Habe nun, ach! Philosophie,
Juristerei und Medizin,
Und leider auch Theologie!
Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.
Da steh ich nun, ich armer Tor!
Und bin so klug als wie zuvor;

(Faust I, Vers 354 ff.)

 

 

Ich sollte weniger laut denken!


Ich bleibe auf der Suche nach dem unumstrittenen Meister-Meisterwerk des Geheimrats:

 

Faust.
Der Tragödie erster Teil.
 

Für mich und einige andere belesene Köpfe, stellt Goethes Drama eines der wichtigsten Werke weltlicher Literatur dar. Unzählige Wiederaufführungen, Wiederauflagen und Varianten bevölkern die Welt der Kunst- und Kulturszene.
Schon Schiller zweifelte daran, dass Goethe jemals dieses komplexe Thema in ein Drama verwandeln könnte. (Dieser unwissende Tor! :-) )

 

Auch wenn es anfangs nur eine Annahme war, führten mich meine Recherchen schon jetzt zu der Erkenntnis, dass Goethes Faust sicherlich eines der meistveröffentlichten Bücher klassischer (und natürlich kostenloser) online verfügbarer Literatur ist.

 

Also widme ich mich fortan nebenprojektisch der Suche nach dem digitalisierten ersten Teil (denn nur dieser ist der einzig wahre) dieser Tragödie und werde euch mit Links (und nicht mit Pferdefüßen) füttern.

Und für die Banausen, die nicht wissen,
wer dieser komische Faust eigentlich ist
(und trotzdem auf dieser Seite gelandet sind)
hier eine wikipedianische Einführung:

Goethe Faust Original

Viel Spaß beim Erkunden der Linkliste bei deren Erstellung ich gerne Vorschläge entgegennehme oder aktualisiere. Dazu einfach kurz Kontakt aufnehmen.)