Archiv für die Kategorie ‘Allgemeines’

eBooks kaufen ist an sich einen Tolle Sache. Zunächst kann man die Werke für immer behalten und sie flexibel überall und zu jeder Zeit lesen. Zum Anderen würdigt man durchs eBooks kaufen die guten Arbeit eines Schriftstellers bzw. Autors. Vorweg sollte man über ein paar grundlegende Dinge Bescheid wissen, bevor man sich das erste mal eBooks kaufen möchte. Was für Formate eignen sich besonders gut? Welche Plattformen bzw. Shops stellen ein gutes und vielfältiges Angebot zum eBooks kaufen bereit? Möchte ich mir zu dem eBook ein mobiles Lesegerät anschaffen oder reicht es mir, das eBook auf meinen Computer zu lesen?

Ebooks kaufen und die Welt der Formate

eBooks kaufenEs gibt viele verschiedene Formate, die ein eBook haben kann. Wenn man sich eBooks kaufen möchte, sollte man darauf achten, ob es für das Lesegerät, wenn man denn eins hat, auch das richtige ist. Das vielversprechende offene EPUB-Format kann von vielen Lesegeräten gelesen werden. Das Kindl-Format hingegen – speziell entwickelt für den Kindl – kann auch nur von diesem Gerät gelesen werden. Beim eBooks kaufen sollte aber nicht nur auf das Format geachtet werden, sondern auch auf die Verschlüsselung des Lesegerätes! Selbst Apple hat bei seinem iPad für eine eigene Verschlüsselung des EPUB-Formates gesorgt, sodass auch nur dieses von Apple gelesen werden kann.

Wo am Besten eBooks kaufen?

eBooks kaufenDa gibt es im Grunde keine sonderlichen Einschränkungen. Mittlerweile haben sich fast alle Buchhandlungen und Verlage auf die digitale Welt eingestellt und stellen entgeltlich so ziemlich jedes Buch zum Download zur Verfügung. Manche eBook Shops haben eventuell eine Vorliebe für bestimmte Formate, die sie vermehrt verkaufen. So verkauft zum Beispiel der Internetshop Amazon viele eBooks im Kindle-Format, weil diese Firmen auch zusammengehören. Andere Shops bieten extra viele Formate an, um eine breite Maße zu erreichen, so macht mir eBooks kaufen persönlich ja mehr Spaß!

Bild 1: flickr, borman818
Bild 2: flickr, Cea.

Geschichten online lesen kann schon ziemlich Spaß machen. Schließlich findet man für das Geschichten online Lesen eine Menge an unterschiedlichsten Geschichten. Da kann die Mama für ihr Kind Geschichten online lesen. Roman- und Krimiliebhaber können es sich zu Hause vor dem Laptop oder Reader bequem machen und dabei Geschichten online lesen. Das Angebot zum Geschichten online Lesen ist einfach enorm groß und bietet sehr viel Vielfalt.

Große Auswahl an Geschichten online lesen

Einige unter den Webseiten, auf denen man Geschichten online lesen kann, bieten verschiedene Rubriken an Geschichten an. So finden man unter anderem die Rubriken Horror, Grusel, Krimi, Thriller, Romantik, Reisen, Urlaub, Sience-Fiction, Tiergeschichten, Weihnachtsgeschichten und viele mehr. Zu den einzelnen Rubriken gibt es zum Geschichten online lesen auf einige wenigen Seiten sogar ausgefeilte Unterrubriken. Meist handelt es sich hierbei um Kurzgeschichten, die man kostenlos lesen kann. Wer Geschichten online lesen will und das am Besten noch umsonst, der muss meist bei der Gestaltung der Seiten und dem Layout der Texte ein paar kleine Abstriche machen. So sind die Texte meist in einem Rutscht runtergeschrieben ohne große Absätze und Seitenaufteilungen, was das Lesen teilweise etwas anstrengend machen kann.

Geschichten online lesen? Wieso nicht lesen lassen?!

Viele von denen, die gerne Geschichten lesen, toben sich selber auch mal in Wort und Schrift aus. Wer würde nicht gerne wollen, dass andere seine Geschichten lesen, ob einen spannungsgeladenen Thriller, romantischen Liebesroman oder lebenspraktischen Ratgeber. Jemand, der es bereits einmal versucht hat, seine Geschichte an einen Verlag zu senden, wurde vermutlich auch schon enttäuscht. Es ist einfach extrem schwer einen Verlagsvertrag zu bekommen. So habe ich einige Webseiten wie zum Beispiel Geschichtennetz gefunden. Sie bieten einem nicht nur das Lesen von Geschichten sondern auch das Veröffentlichen von eigenen Werken an. So bekommen viele eine Chance ihre Geschichte für dritte zugänglich zu machen. Nur am Geld verdienen hapert es leider noch. Manche Seiten wie online-roman.de bieten aber neben dem Geschichten online lesen auch Geschichten-Wettbewerbe an, zu dem jeder eingeladen ist, sein Werk einzusenden. Wenn man Glück hat, wird es sogar veröffentlicht.

eBooks online kaufen gestaltet sich ziemlich einfach, da sie sich auch aus den neuen Medienverhalten der Menschen abgeleitet haben. Das Lesen von Zeitungen und Büchern in traditioneller Printform hat stark abgenommen und das Lesen in Blogs sowie eBooks hat zugenommen, also auch das eBooks online kaufen. Wer eBooks online kaufen will, stößt dabei auf ein enorm großes Angebot diverser Shops. Ich habe mal ein paar von ihnen unter die Lupe genommen und stelle euch drei ausgewählte vor, bei den ihr erfolgreich eBooks online kaufen sollten.

Bücher.de – eine solide Plattform für eBooks online kaufen

Der eBook Anbieter Bücher.de ist wohl einer der besten unter seines gleichen zum eBooks online kaufen. Der Shop begeisterte mich als erstes, weil die Seite eine gute Struktur hat, man sich demnach gut zurecht findet und sich nicht erst durch den Navigationsdschungel kämpfen muss. Ebooks online kaufen macht hier außerdem Spaß, weil man eine gute Auswahl in mehreren Genren zur Verfügung stehen hat. Zudem werden täglich aktuelle Zeitungsberichte geboten. Manche Werke sind auch schon für nur 3,99€ zu haben.

Ebooks online kaufen bei Apple iTunes

Apple iTunes bietet neben seiner großen Auswahl auch besonders viele Kundenrezensionen, die zur Orientierung und Kaufentscheidung beitragen können. Wer hier eBooks online kaufen möchte stoßt zudem auf eine große Benutzerfreundlichkeit. Unter den Angeboten schlummern vereinzelnd sogar ein paar eBooks für umsonst. Leider benötigt man in diesem Shop ein entsprechendes Lesegerät, was ich an diesem Portal kritisieren muss.

155 000 eBooks online kaufen bei Libri.de

Libri bietet das womöglich größte Sammelsurium an unterschiedlichen Werken an. Wer hier ein bestimmtes Buch sucht, wird höchstwahrscheinlich auch fündig. Zudem bietet der Shop regelmäßig Angebote an. Da lohnt sich doch das Stöbern! Zu bemängeln ist leider, dass die Navigation und der generelle Internetauftritt einige Schwachstellen hat. So brauch man ein wenig, um sich richtig zurecht zu finden und muss sich mit etwas schlecht gelayouteten Informationstexten rumschlagen.

Wen das aber nicht stört, sollte hier mit dem eBooks online kaufen relativ glücklich werden.

Englische eBooks sind eine tolle Sache und bieten auch einige Vorteile gegenüber deutschsprachige eBooks. Englische Ebooks sind nicht nur gut, um die eigenen Sprachkenntnisse aufzubessern, sondern auch meist viel eher erhältlich als deutsche eBooks, da viele Bestseller aus dem englischsprachigen Raum kommen und dort natürlich auch eher veröffentlicht werden. So erhält man bedeutende englische eBooks von Harry Potter, der Twilight-Saga oder Herr der Ringe oft viel eher. Da viele derzeit dominierende Formate aus den USA kommen, sind die englischen eBooks natürlich auch von diversen Redern in Deutschland lesbar. Ob EPUB-Format oder das Kindle-Format von Amazon, das ist in Bezug auf englische eBooks auf dem deutschen Markt gar kein Problem.

Effektives lernen durch englische eBooks

Englisch ist bekannter Weise eine Weltsprache und sollte heutzutage einfach jeder ausreichend bis gut beherrschen können. Englische eBooks bieten sich für das Erlernen der Sprache gut an. Es gibt eine Reihe von effektiven eBooks, die zum Einen oft umsonst sind und zum Anderen Englisch zu lernen sehr einfach gestalten. Vielen englische eBooks bieten die Möglichkeit, seine Grammatik- und Vokabelkenntnisse zu verbessern und das Hör- und Leseverständnis trainieren. Zudem bieten einige englische eBooks zum Lernen Tipps und Anregung was die Motivation, die Organisation und Konzentration fördern.

Projekt Gutenberg bietet englische eBooks mit Audio-Text-Kombination

Das Projekt Gutenberg bietet eine große und kostenlose Auswahl an eBooks. Neben den Textversionen gibt es bei einigen Werken auch eine Audio-Version. Das diese Vertonungen von Freiwilligen eingesprochen wurden, sind sie ebenfalls umsonst verfügbar. Die Kombination aus Text, Audio-Version und Übersetzung der Werke macht das Lernformen auf vielfältige Weise möglich. So kann man in erster Linie sein Hörverständnis schulen und bei schwer zu verstehenden Stellen, versuchen den Text als Stütze mitzuverfolgen. Sollte man weiterhin Verständnisschwierigkeiten haben, kann man auf die deutsche Übersetzung zurückgreifen. So gestaltet sich das Lernen durch englische eBooks wirklich sehr effektiv und kann seine sprachlichen Fähigkeiten in allen Bereichen ausbauen.

Ein eBook Shop sollte in erster Linie gute Werke für einen angemessenen Preis bereitstellen. Dazu kommt, dass der eBook Shop natürlich übersichtlich gestaltet sein muss. Hierzu gehört u.a. eine leichte Suchfunktion und eine kurze Beschreibung zum jeweiligen Werk. Besten Falls stellt der eBook Shop noch Rezessionsmöglichkeiten bereit. Ein I-Tüpfelchen wäre es noch, wenn der eBook Shop kleine Leseproben kostenlos zur Verfügung stellt. Diesbezüglich habe ich mir den Shop Beam‐eBooks.de herausgepickt und mal etwas genauer hingesehen.

Was der eBook Shop Beam-eBooks.de zu bieten hat

Die Struktur erscheint auf dem ersten Blick ziemlich übersichtlich. So findet man im eBook Shop an der linken Naviationsleiste unter Specials sofort neue Ebooks, Lesesoftware und sogar gratis eBooks. Darunter sind die Belletristik und Sachbuchliteratur detailliert aufgelistet. Letztlich findet man noch eine Einleitung für die Nutzung eines Kindle Readers und Infos über den eBook Shop sowie News, Forum etc. Neben der Navigation gibt der eBook Shop noch eine kurze Beschreibung, was man im Store alles so findet. So kann man schnell entscheiden, ob der eBook Shop das richtige für einen zu bieten hat. Das spricht klar für den Shop. Oben rechts findet man noch eine einfache Suchfunktion, wo man den Titel eines Buches eingeben kann. Die erste Enttäuschung kommt jedoch auf, sobald man diese Option nutzt. So fand der Shop nur wenige eBooks, die ich eingegeben hatte, obwohl es sich um bekannte Werke handelte.

Der eBook Shop bietet sehr informative Beschreibungen zu den Werken und ihren Verfassern. Wenn man sich einfach und kostenlos einloggt, hat man zudem die Möglichkeit, eine Kundenrezension abzugeben. Die eBooks selbst bestehen meist aus PDF-, EPUB- und Mobipocket-Format. Zudem hat man sogar die Möglichkeit eine Demoversion bzw. Leseprobe des Ebooks zu downloaden. Neben den Gratis Ebooks, bei denen es sich übrigens nicht gerade um herausragende oder neuere Werke handelt, besteht eine gute Auswahl an Ebooks angefangen bei 0,99€! Die Kaufabwicklung des eBook Shops überzeugt am Ende durch eine leichte Menüführung.

Literatur online lesen war noch nie so einfach wie heute. Zum Einen hat so gut wie jeder eine Internetverbindung, zum anderen reagieren diverse Autoren, Verlage und andere Anbieter auf das heute vielseitig ausgelegte Nutzerverhalten der User. Vieles spielt sich heute im Web 2.0 ab und so auch das Literatur online lesen. Man hat beim Literatur online lesen die Möglichkeit, zum Beispiel vergriffene Bücher aus der Bücherei zu lesen und mittels einfacher Suchfunktion bestimmte Begriffe zu suchen. Manche wollen Literatur online lesen, weil sie besonders interessiert an einem Buch sind, es aber sich nicht gleich kaufen wollen. Sie wünschen sich eine Art Leseprobe.

Projekt Gutenberg und Literatur online lesen

Ich sah mich einfach mal etwas im Netz um, wo man Literatur online lesen kann. Da fiel mir das Projekt Gutenberg in die Hände. Das ist eine überaus große Datenbank mit klassischen Werken, die lizenzfrei verfügbar sind. So kann jeder die Literatur online lesen, der gerne möchte. Das Projekt umfasst mittlerweile mehr als 6000 Werke. Wer die Bücher nicht nur online lesen möchte, sondern sie sich gerne auf ein Lesegerät ansehen möchte, sollte dabei auf keine Probleme stoßen, da sie in den gängigen Formaten für diverse eBook-Reader angeboten werden. Das hört sich doch alles gut an! Als ich die Plattform jedoch dem Praxistest unterzog, fielen mir beim Literatur online lesen noch einige kleine Mängel auf. Unter Anderem sind die Seiten nur geringfügig gelayoutet, sodass es das Literatur online lesen etwas schwierig machte. Des weiteren funktioniert nicht jeder Links zu den angebotenen Texten. Letztlich ist es aber eine große Datenbank und kostet kein Geld, sodass das Ergebnis eher befriedigend war.

Durch das Netz reisen und dabei Literatur online lesen

Mittlerweile gibt es neben dem Projekt Gutenberg einige Möglichkeiten, Literatur online zu lesen. Manche Seiten verlangen eine Anmeldung mit oder ohne Anmeldegebühr, andere stellen bestimmte Werke völlig umsonst zum Lesen bereit. Besonders ältere Werke sind in großer Bandbreite vorhanden. Etwas schwieriger gestaltet es sich mit neuer Literatur, was man aber aus Sicht der Autoren nachvollziehen kann. Wer mal spontan Literatur online lesen möchte, der wird auf viele interessante Werke stoßen.

Afrikanische Märchen online lesen? Ja, wieso auch nicht. Märchen begleiten uns schon seit unserer Kindheit und sind etwas wunderbares. Es sind spannende Geschichten voller Fabelwesen. Damals wurden sie uns noch von Oma oder Opa vorgelesen. Wer afrikanische Märchen online lesen möchte, wird ebenfalls auf fabelhafte Phantasiewelten stoßen, denn auch Afrika hat einiges an Märchen zu bieten. Wieso also nicht afrikanische Märchen online lesen? Vielleicht meinen manche, dass zum Märchen auch ein schönes traditionelles Buch gehört mit Bildern von der schönen Prinzessin und dem Prinzen. Ich habe mich mal etwas im Netz umgeschaut, ob man hier auch speziell afrikanische Märchen online lesen kann, die zudem auch noch schön aufbereitet sind, ähnlich wie ein Märchenbuch.

Worin unterscheidet sich das Afrikanische Märchen online lesen von anderen?

Afrikanische Märchen wurden meist von Missionaren geschrieben und anschließend von Europäern gesammelt, was uns das Afrikanische Märchen online lesen heute ermöglicht. Doch manche Regionen, Stämme und Völker sind leider selten bis gar nicht vertreten. Wer afrikanische Märchen online lesen möchte, erfährt, dass die Motive, Charakteristik und Struktur ähnlich der europäischen Märchen ist. Ihre Märchenwelt wird durch Fabelwesen bestimmt. Das Afrikanische Märchen online lesen bedeutet auf verschiedene Tiere, denen unterschiedliche menschliche Eigenschaften zugeschrieben sind, zu treffen. So stehen der Hase oder die Spinne für hinterlistige Menschen.Die Schildkröte symbolisiert die Klugheit und die Hyäne signalisiert Dummheit.

Wie ist das afrikanische Märchen online lesen

Es gibt leider bisher nur wenige Internetplattformen, die das afrikanische Märchen Online lesen anbieten. Nur wenige Seiten verfügen über ein kleines Märchenarchiv. Was das Layout betrifft, unterscheiden sich die Seiten teilweise ziemlich stark voneinander. So findet man Seiten, auf denen ein komplettes Märchen einfach nur schwarz auf weiß heruntergeschrieben ist, ohne auch nur einen Absatz zu bilden. Das macht einfach nicht besonders Spaß und ist für die Augen einfach nur anstrengend. Andere Seiten haben ein wenig den Stil des alten Buches in leicht vergilbter Farbe und abgewetzten Rändern schön nachgebildet. Sie benutzen kleine Leseabschnitte und sorgen so für ein gutes Gefühl für das afrikanische Märchen online lesen.

Empfehlen kann ich die Seite Internet-Märchen.de, da man dort kostenlose Märchen aus aller Welt finden kann. Die Seite ist schön alphabetisch sortiert und man kann dort sogar Märchen DVDs finden, wenn man keine Märchen online lesen möchte!

Wer Kindergeschichten online lesen möchte, der wird auf einige interessante Angebote stoßen. Ich habe mich dazu mal ein wenig im Netz umgesehen und war schon positiv überrascht, was man hier alles an Kindergeschichten online lesen kann. Von Auszügen berühmter Grimm-Märchen bis zu lustigen Erzählungen voller Witz ist eine große Vielfalt zum Kindergeschichten online lesen vorhanden. Im Folgenden möchte ich euch meine ersten Eindrücke schildern, als ich mich mal auf den Seiten zum Kindergeschichten online lesen umgesehen habe.

Angebot an Kindergeschichten online lesen

Kindergeschichten online lesenSchon nach einmal Googlen nach Kindergeschichten online lesen trifft man auf einige Seiten die ein paar schöne Geschichten zu bieten haben. Das Spektrum zum Kindergeschichten Online lesen reicht von Horrorgeschichten, Märchen, Tiergeschichten über spannende Piratengeschichten bis zu speziellen Kategorien wie Mäuschen- und Bärengeschichten. Manche Plattformen wie Lupe.de bieten an, dass man nicht nur Kindergeschichten Online lesen kann, sondern auch selber welche einstellen kann. Das Portal versichert, dass es alle Texte aufmerksam ließt und auf Kindertauglichkeit hin prüft.

Das Äußere der Seiten zum Kindergeschichten online lesen

Das vielfältige Angebot an unterschiedlichen Kindergeschichten zum online lesen, die nichts kosten, hat bei der Gestaltung der Webseiten ein paar Mängel gezeigt. Meist werden sie von Freiwilligen unentgeltlich ins Netz gestellt und bestechen daher meist nicht gerade durch gutes Webdesign. Kindergeschichten online lesen kann auch etwas anstrengend werden, da der Text oft in einem niedergeschrieben ist und nicht aus gut leserlich getrennten Absätzen. Eine Suchleisten, um sich in dem Repertoire bestimmte Geschichten heraussuche zu können, haben auch die wenigsten. Begleitende Bilder zum großen Bärchen und der kleinen Holzhütte gibt es leider auch kaum, sodass die Kinder kaum Freude dabei haben werden, mit in den Computer oder das Lesegerät zu gucken, wenn die Muttis die Kindergeschichten vorlesen. Alles im Allen gibt es jedoch wie schon geschildert, jede Menge Geschichten zu finden. So kann man jede Nacht neue Kindergeschichten online lesen.

Bild1: xiphophilos von Flickr
Bild2: Konna E von Flickr

Kafka online lesen? Ja, Kafka online lesen solltet ihr einfach mal ausprobieren. Franz Kafka wird nicht ohne Grund zu den bedeutendsten Schriftstellern der europäischen Moderne gezählt. Sein Werk ist äußerst vielschichtig und nicht immer einfach zu verstehen, wie ihr beim Kafka online lesen sicherlich schnell feststellen werdet. Doch aufs Kafka online lesen solltet ihr euch einmal einlassen, ihr werdet viel Neues entdecken.

Kafka online lesen – einfach kafkaesk

Kafka online lesen - StatueBeim Kafka online lesen bemerkt man gleich seinen eigenwilligen Schreibstil. Seine Fähigkeit die Sprache zu benutzen und einsetzen ist so einzigartig, dass nach ihm ein Adjektiv benannt worden ist: kafkaesk. Kafkaesk bedeutet in der Art der Schilderung Kafkas beziehungsweise auf unergründliche Weise bedrohlich. Kafka online Lesen ist auf Grund dieses eigentümlichen Stils nicht unbedingt etwas für jeden Leser. Doch setzt euch einfach Mal selbst mit seinem Werk auseinander. Ihr werdet sehr schnell feststellen, dass Kafka online lesen doch besser ist, als ihr erst gedacht habt.

Kafka online lesen: Seine Werke

Kafka online lesenEr lebte von 1883 bis 1924. Viele seiner Werke wurden erst postum veröffentlicht. Für einige Werke hatte er selbst keine Veröffentlichung vorgesehen. Sein Freund Max Brod veröffentlichte die Texte dennoch. Auf diese Weise erreichte Kafka nach seinem Tod große Bekanntheit. Ein Teil seiner Werke blieb unvollendet und liegt nur als Fragment vor. Er verfasste Romane, Erzählungen und andere Kurzprosa. Zu seinen bekannten Texten gehören die Romanfragmente Das Schloss, Der Process und Der Verschollene sowie die Erzählung Die Verwandlung und Vor dem Gesetz. Als Hauptthemen in seinem Werk lassen sich die Entfremdung von der Welt und die Darstellung ihrer Unübersichtlichkeit benennen. Doch einzelne Texte sind nur schwer zu interpretieren, da sie zwar vieles andeuten und aber genauso viel offen lassen. Gerade diese Unbestimmtheit in der Interpretation macht das Kafka online lesen zu einem besonderen Vergnügen.

Ob diese Art von Literatur euch gefällt, könnt ihr beim Kafka online lesen selbst herausfinden.

Bild1: skugga2shadow von Flickr
Bild2: Darldarl von Wikipedia

 

Anthologien online lesen – das ist heute mein Thema. Ich möchte euch zeigen, warum sich das Anthologien online lesen lohnt, den es bietet jedem Leser die Möglichkeit, Texte von verschiedenen Autoren vom eignen PC aus zu entdecken.

Beim Anthologien online Lesen ist sicher für jeden Lesegeschmack etwas dabei, denn es gibt sie zu unterschiedlichen Themen, Textarten und Autoren.

Anthologien online lesen – Begriff

Das Wort Anthologie (Sammelband) stammt aus dem Griechischen und bezeichnete ursprünglich das „Sammeln von Blumen“. Seit dem 18. Jahrhundert steht der Begriff für eine Sammlung von ausgewählten Texten, meistens Lyrik, Aphorismen oder Erzählungen. Die ursprüngliche Bedeutung schwingt in dem Begriff immer noch mit, wird sie doch oftmals auch als Sammlung von Leseblüten bezeichnet. Bereits in der Antike wurden Gedichte in einem Sammelband zusammengefasst, welches aber zumeist nur einem kleinen Leserkreis zugänglich war. Heute kann jeder ganz einfach Anthologien online lesen.

Themen, Textarten und Autoren beim Anthologien online lesen

Anthologien online Lesen bieAnthologien online lesentet jedem Leser eine große Bandbreite an Themen, Textarten und Autoren. Jeder Sammelband ist einem ganz bestimmten Gesichtspunkt gewidmet.Beim Anthologien online Lesen gibt es also viel zu entdecken. In Sammelbänden werden zum einen Texte eine bestimmten Textart zusammengefasst etwa Gedichte, Erzählungen, Kurzgeschichten oder Krimis. Zum anderen versammeln Sammelbände Autoren einzelner literarischer Epochen beispielsweise des Expressionismus, der Romantik oder der Weimarer Klassik. Sammelbände gibt es aber auch zu Autoren und Werken einer Region etwa französische Lyriker, slawische Volkslieder oder nordische Sagen. Besonders beliebt sind solche Sammelbänder, die einem bestimmten Thema gewidmet sind zum Beispiel der Zeit, dem Reisen oder dem Träumen.

Sammelbände sind gerade für bisher unbekannte Autoren eine gute Möglichkeit erstmals ihre Texte zu veröffentlichen. So manch ein Leser hat daher beim Anthologien online Lesen einen neuen Lieblingsautor gefunden.

Wer sich also für bestimmte Textarten, Epochen, Autoren oder Themen interessiert , der kann beim Anthologien online lesen einige vergnügliche Lesestunden verbringen.

Foto: von shutterhacks von Flickr
Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes