Vor 10 Jahren noch Science-Fiction

Science-Fiction gibt es jetzt auch als eBook! Dadurch, dass lesen auf einem flachen tragbaren Computer vor einem Jahrzehnt noch als Science-Fiction galt, unterliegen Science-Fiction eBooks heute einer gewissen Ironie. Da Science-Fiction in den 20er Jahren hauptsächlich in Form von Comics für Jugendliche und Kinder mit einschlägigen Motiven von Monstern und halb nackten Frauen erschien, wurde es über lange Zeit nicht als seriöse Literatur anerkannt. Inzwischen hat sich diese Einstellung grundsätzlich geändert, was unter anderem am Ausnahmeautor Hugh Howey zu erkennen ist. Der Autor, dessen Science-Fiction eBook zum Bestseller aufgestiegen ist, hat mit einer einfachen Novelle begonnen, welche er für 99 Cent pro Text auf Amazon anbot. Nachdem er dort entdeckt wurde, hatte er innerhalb kürzester Zeit eine breite Masse an Lesern. Diese drängten ihn im Prinzip dazu aus seinen Novellen das 500 Seiten Science-Fiction eBook zu machen um das sich heute Verlage bemühen und welches letztendlich von Piper veröffentlicht wurde.

Aufarbeitung alter KlassikerSciFi Hall Of Fame

Science-Fiction eBooks haben jedoch auch das Potenzial, vor Jahrzehnten ignorierte Meisterwerke wieder aufleben zu lassen. Die Seite SF-Gateway.com bietet Science-Fiction eBooks an, welche schon lange nicht mehr nachgedruckt werden und somit lediglich mit viel Glück gebraucht erworben werden können. Auch der Science-Fiction Klassiker Perry Rhodan, setzt inzwischen auf eBooks welche wöchentlich erscheinen. Während die neuen Werke bereits standardmäßig in digitaler Form angeboten werden, arbeitet man an der Digitalisierung der Heftromane ab Nummer 1. Es würde ja auch ein schlechtes Licht werfen, wenn ausgerechnet Science-Fiction nicht als eBook erhältlich wäre.

 

Besserer Überblick

Ein besonderer Vorteil der Science-Fiction eBooks ist die Möglichkeit einer besseren Klassifizierung. Science-Fiction beschreibt einen sehr weitläufigen Bereich der Literatur, welcher teilweise nah an der Realität bleibt, zu einem anderen Teil aber auch Elemente von Fantasy u.a. aufweist. Wer also mehr der einen oder der anderen Richtung zugeneigt war, ging bisweilen mit dem falschen Buch nach Hause oder hatte Probleme das Gesuchte ausfindig zu machen. Mithilfe von Science-Fiction eBooks wurde diese Suche bedeutend erleichtert und übersichtlicher wird es hoffentlich auch.

Bildquelle: TahoeSunsets, flickr.com

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes