Es ist ein eigenartiger Titel, den Jonas Jonasson für sein Buch wählt. Das eBook „Der Hundertjährige, der aus dem Fester stieg und verschwand“ erzählt die Geschichte von Allan Karlsson, der kurz davor ist, seinen 100. Geburtstag zu feiern. Da er jedoch weder Lust auf die Presse, noch auf die Menschen aus dem Altersheim hat, steigt er aus seinem Fenster und geht ohne Hut zum Busbahnhof, wo er sich auf eine unglaubliche Reise macht. Das eBook „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ist das erste Werk des schwedischen Autors. Dabei scheint das eBook „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ nicht nur ein Phänomen in Schweden zu sein, sondern auch die Welt zu erobern. In Deutschland befand sich das eBook „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ innerhalb kürzester Zeit auf Bestseller-Listen.

Vom Manuskript zum Roman und vom Roman zum Film

Das eBook „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ hat Jonas Jonasson seinem Großvater gewidmet, der ihn immer mit unglaublichen Geschichten beeindruckt hat. Dabei ist es vor allem die Geschichte, die dieses eBook so unglaublich macht. Denn wir treffen im eBook „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ nicht nur auf reale Personen, sondern werden in die Zeiten von Mao Zedong, Truman, Churchill und Kim il Sung versetzt. Dazu muss man anmerken, dass es das eBook „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ nicht nur auf die Bestseller-Listen geschafft hat, sondern bald sowohl zu einer TV-Serie als auch einem Film in Schweden wird. Die deutsche Übersetzung des Buches von Wibke Kuhn, die mitunter auch die Stieg Larssons Millenium Trilogie übersetzt hat, gibt, was von besonderer Größenordnung ist, die Komik des Originaltextes wieder. Auch der spezifische und fesselnde Stil des eBooks „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ wurde beibehalten.

Bildquellen: A.Savin; Wikipedia; Harshathkhan; Wikimedia Commons

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes