Das Tintenherz eBook ist der erste Teil der Tintenwelt-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut und Tintentod) von Cornelia Funke. Cornelia Funke ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, deren spannende Romane mitunter in 37 Sprachen übersetzt und somit weltbekannt wurden. Das Tintenherz eBook, das ursprünglich 2003 veröffentlicht wurde, zählt heute zu einem der beliebtesten Kinder- und Jugenromanen, das die Thematiken: Liebe, Freundschaft, Eifersucht, sowie die Kunst des Bücherschreibens und Vorlesens anspricht. Das Tintenherz eBook bildet somit eine gute Alternative zu den bislang beliebten Buchreihen, wie Harry Potter, Percy Jackson oder Twilight.

 Tintenherz eBook – Handlung

Das Tintenherz eBook erzählt die Geschichte des Buchbinders Mortimer Folchart, der von seiner Tochter Meggie immer nur Mo genannt wird. Mo besitzt eine gefährliche Gabe, die sein glückliches Leben diametral verändert. Eines Tages, als Meggie noch klein ist, liest er seiner Frau Resa aus dem Buch „Tintenherz“ vor. Dabei werden der Verbrecher Capricorn und seine beiden Gehilfen aus dem Buch heraus in die wirkliche Welt gelesen. Dieses Herauslesen hat jedoch seinen Preis. Denn für jede herausgelesene fiktive Person, muss eine reale ihren Platz im Buch einnehmen. Deshalb verschwinden Resa und zwei Katzen für neun lange Jahre in die Tintenwelt. Ab diesem Augenblick fängt die unglaubliche Geschichte des Tintenherz eBook an. Nach Jahren wird Mo und Meggie von einem Fremden aufgesucht, der Sie vor den Plänen Capricorns warnen will. Capricorn will den Schatten, ein gefährliches Monster, aus der Tintenwelt herauslesen lassen und somit die Weltherrschaft

 Tintenherz eBook Verfilmung

Der Film zum Buch kam 2008 in die Kinos. Leider kann der Film die Magie dieses Buches nicht wiedergeben. Die während des Lesens spannend und innovativ klingenden Elemente, sehen im Film alt aus und vermitteln nicht diese Emotionen. Der Film scheint somit ein Lükenfüller der Weihnachtszeit gewesen zu sein. Andererseits muss man jedoch anmerken, das er nett gemacht wurde und dem Buch treu bleibt. Auch die Hauptdarsteller geben die Buchcharaktere getreu wieder. Der Film ist ein leichter Stoff, der besonders Kinder beeindrucken kann. Wer jedoch zuerst das eBook gelesen hat wird eher enttäuscht werden. Wer zuerst den Film gesehen hat, sollte unbedingt zum Vergleich das Tintenherz eBook lesen!

Bildquelle: Lin Kirstensen; Wikimedia Commons

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes