Archiv für August 2012

Das „Der goldene Kompass“- eBook ist für alle, die diesen ersten Teil der Trilogie von Philip Pullman nicht gelesen haben und die Verfilmung auch nicht kennen, eine wunderbare Art in die Fantasy-Welt der kleinen Lyra einzutauchen. Der goldene Kompass als eBook bietet nicht nur die typischen Vorteile eines eBooks, wie die verbesserte Handhabung gegenüber der gedruckten Version, sondern macht es auch möglich, sich direkt über die realen Schauplätze der Geschichte, wie Oxford und London, zu informieren. Dies gilt, auch wenn man es vorzieht, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen, denn der goldene Kompass als eBook bietet durch seine wunderbar ausgearbeitete Geschichte und liebevoll gestalteten Charaktere stets genug Raum für die volle Entfaltung der Vorstellungskraft des Lesers.

Anreiz für mehr – Der goldene Kompass eBook

Der goldene Kompass als eBook fesselt den Leser nicht nur unglaublich schnell und lange, sondern bietet auch Anreize der unterschiedlichsten Richtungen. So wollen viele nach der Lektüre des goldenen Kompasses als eBook den Rest der Trilogie lesen. Andere verspüren den Drang, sich mit der Verfilmung des, mit zwei der wichtigsten britischen Literaturpreise ausgezeichneten, Buches zu befassen. Der beste Anreiz, der durch dieses Buch geliefert werden kann, ist allerdings die Orientierung an der Protagonistin, da sich die kluge und wissbegierige Lyra trotz vieler Unannehmlichkeiten nicht beirren lässt.

 

Eine wunderbare Jugendlektüre – Der goldene Kompass eBook

Durch den tollen Schreibstil und die wunderbare Geschichte eignet sich der goldene Kompass als eBook ausgezeichnet als Jugendlektüre. Abwechslungsreich und doch konstant führt Philip Pullman den Leser durch die von ihm geschaffene Fantasie-Welt und immer wieder wird Lyra gezwungen, sich mit schwierigen Fragen auseinander zu setzen. Gerade junge Menschen haben häufig das Gefühl, mit zu vielen Fragen konfrontiert zu sein, ohne selbst so recht zu wissen, wo es hingeht. Da Identifikation mit dem Protagonisten von jeher ein Erfolgsrezept war, um den Leser zu begeistern, kann mit dem goldenen Kompass als eBook eine große Masse angesprochen und begeistert werden.

Wer diesen herausragend geschriebenen und bereits verfilmten Krimi von Patrick Süskind noch nicht kennt, sollte nicht lange überlegen und das Parfüm online lesen. Die Geschichte des jungen Grenouille, der mit einem herausragenden Geruchssinn gesegnet ist, durch diese Gabe jedoch gleichzeitig zum sozialen Außenseiter und Mörder wird, begeistert seit ihrer Erscheinung die Massen und jetzt lässt sich Das Parfüm auch online lesen. Nicht umsonst stand dieses Werk nach seiner Veröffentlichung 1985 für 316 Wochen ununterbrochen in den Bestsellerlisten. Jeder, der von diesen Fakten nicht beeindruckt genug ist, sollte daher einfach eine der zahlreichen kostenlosen Leseproben von Das Parfüm online lesen. Schnell wird man sich durch die tolle Geschichte und den ausgefeilten Schreibstil von Patrick Süskind gezwungen sehen, Das Parfüm online zu lesen, und zwar komplett.

Das Parfüm online lesen führt zu gesteigertem Lese-Spaß

Zwar werden Kenner des Buches keine Neuerungen oder Zusätze vorfinden, wenn sie das Parfüm online lesen, doch bietet die Technik der digitalen Texte trotzdem einige Vorteile. So spart man sich das Gewicht der Urlaubslektüre im Koffer und kann gleichzeitig selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen lesen. Gerade für Schüler, die Patrick Süskinds Hauptwerk in der Schule behandeln, ergeben sich durch die Möglichkeit Das Parfüm online zu lesen einige Vorteile. Da dieses Buch an vielen Punkten Interpretationen und Analysen verlangt, können unklare Passagen ohne Weiteres kopiert und durch entsprechende Internetseiten geklärt werden. Des Weiteren ist es sicher auch für junge Menschen, die nicht durch die Schule zum Lesen dieses Buches animiert werden, empfehlenswert, einen Bestandteil der literarischen Allgemeinbildung wie Das Parfüm online zu lesen.

 

Das Parfüm online lesen als Vorbereitung auf den Film

Nicht nur ist es möglich, Das Parfüm online zu lesen; wie viele andere Bestseller wurde dieses Buch auch verfilmt. Natürlich ist es immer ratsam, sich die geschriebene Vorlage vor dem Film zu Gemüte zu führen, doch in diesem Fall gilt dies besonders. Denn trotz der gut gelungenen Verfilmung sind die Zusammenhänge zwischen den Charakteren in manchen Szenen ohne die Kenntnis des Buches schwierig zu verstehen. Daher lässt es sich nur empfehlen, eines der vielen Angebote, Das Parfüm online zu lesen, zu nutzen und den eigenen Horizont auf diese Weise zu erweitern.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes