freie eBooks

Freie eBooks sind eine feine Sache, gerade für diejenigen, die wirklich oft in Büchern stöbern und nicht so ein großes Budget zur Verfügung stehen haben, wie ich zum Beispiel. Aber auch für solche, die nicht gerne Geld für ein Buch ausgeben möchten, ohne zu wissen, ob es ihnen das gute Stück denn auch wert ist, sind freie eBooks eine herrliche Hilfe. Doch wo erhält man freie eBooks? Wo besteht eine größere Auswahl und wo finde ich wirklich nützliche freie eBooks?

Das Gutenberg Projekt – Freie eBooks für alle!

freie eBooks - GutenbergDas Projekt Gutenberg setzt sich dafür ein, dass alte Werke, dessen Lizenzen bereits abgelaufen sind für alle interessierten Personen als freie eBooks zur Verfügung gestellt werden. So bietet das Gutenberg Projekt mit 33.000 Exemplaren die größte freie eBooks Sammlung. Es werden einem verschiedene Dateiformate bereitgestellt, sodass man ausgewählte Werke auf schnellste Weise herunterladen und ohne Probleme lesen kann.

Freie eBooks für IT-Interessierte im Galileo Portal

Bei Galileo Design oder Galileo Computing kann jeder, der Informationen zu Programmen wie Java, Linux oder Photoshop sucht, freie eBooks online lesen oder als HTML-Dokument downloaden. Wenn man sich anmeldet, hat man sogar noch die Möglichkeit, sich seine individuelle IT-Bibliothek zu erstellen.

Alle guten Dinge sind drei freie eBooks bei Bookboon

Bookboon ist in drei verschiedene Bereiche aufgeteilt: Reiseführer, Studium und Business. Zu diesen Bereichen gibt es kostenlose eBooks im PDF-Format. Diverse Reiseführer, Fachliteratur fürs Studium (von Betriebswirtschaft über Jura bis Mathematik) und Business-Ratgeber können nach Angabe der E-Mail-Adresse zur Bestellung des Newsletters heruntergeladen werden. So können zum Beispiel Studenten, die etwas unter Motivationsproblemen leiden, nützliche Ratgeber downloaden. Weitere Werke zu Mathematik, Jura, Betriebswirtschaft etc. sind erhältlich. Businesspeople erhalten gute Einblicke in diverse Softwaresysteme wie Excel oder Marketing für Entrepreneure. Zu guter Letzt leiten einen die Reisführer durch alle Städte dieser Welt von London über Paris bis New York.

Wer sich mal etwas Zeit nimmt, um im Internet nach ansprechende freie eBooks zu stöbern, wird mit einer großen Auswahl belohnt! Viel Spaß Dabei!

Bild1: James F Cay

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes