Wie sieht es eigentlich mit einem Kafka eBook aus, unterscheidet es sich von anderen eBooks, wie zum Beispiel das Harry Potter eBook? Das habe ich mich letztens erst wieder gefragt. Denn diesen klassischen Schriftsteller mit seinen Erzählungen wie „Der Prozess“ oder „Die Verwandlung“ finde ich sehr interessant. Ein Kafka eBook ist für die Persönlichkeitsentfaltung durchaus interessant. Wenn das Lesen eines Kafka eBook mit der heutigen Technologie schon möglich ist, finde ich es sehr spannend, sich mit solch einem alten Klassiker erneut zu beschäftigen.

Kafka eBook – Die Verwandlung

Kafka eBookDie mit wohl bekannteste Erzählung ist die Verwandlung als Kafka eBook. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie wir uns im Schulunterricht gemeinsam mit der Geschichte auseinander gesetzt haben. Dieses Kafka eBook ist als ursprüngliches Hardcover-Werk 1915 als Erstauflage erschienen. Das Kafka eBook handelt von Gregor Samsa, der sich in ein Insekt verwandelt hat. Es hat quasi eine „Metamorphose“ durchzogen. Die Erzählung beschreibt seine veränderten Lebensumstände in der Familie. Freilich lässt auch dieses Kafka eBook einen riesigen Spielraum für Interpretationen. Aber ich möchte an dieser Stelle nicht zu viel verraten und lieber die eure Neugier auf mehr wecken. Denn schließlich kann jeder das Kafka eBook auf seine eigene Weise interpretieren.

Kafka eBook – Der Autor

Der Autor selbst ist 1883 in Prag geboren worden. Viele seiner Werke sind erst nach seinem Tod und gegen seinen Willen veröffentlicht worden. Seine Bücher zählen als Weltliteratur. Von den Literaturwissenschaften wird für die Kafka eBook KindInterpretation seines Werkes oft sein persönlicher Konflikt mit seinem Vater hinzugezogen. Diese prägende Vater-Sohn-Beziehung gehört zum prägenden Motiv in seinen Werken. Sein Vater lässt sich als besonders herrschsüchtig und dominant beschreiben.

1917 erlitt Kafka einen Blutsturz und litt die restliche Zeit seines Lebens an einer Kehlkopftuberkulose. Eine Operation war derzeit nicht möglich. Gerade einmal in einem Alter von 40 Jahren starb er – offiziell wie es hieß – an einem Herzversagen.

Ich kann jedem nur ans Herz lesen, dass er sich „Die Verwandlung“ einmal als Lektüre vornimmt. Denn ein Kafka eBook zu lesen, ist ungemein spannend.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes