Archiv für März 2012

Ebook Ratgeber sind ungemein nützlich wie ich finde. Denn eBook Ratgeber helfen in den unterschiedlichsten Situationen und Lebenslagen. Gibt es irgendein Problem, dass ich nicht lösen kann, so schaue ich einfach in einen eBook Ratgeber. Denn die eBook Ratgeber bieten viele hilfreiche Tipps und Informationen zum Lösen der unterschiedlichsten Probleme an.

eBook Ratgeber zum Joggen

eBook RatgeberBesonders interessant finde ich eBook Reader, die sich mit sportlichen Themen beschäftigen. Sportliche Betätigung ist immer wichtig, wenn es um den Erhalt der Gesundheit geht. Besonders ins Auge gefallen sind mir eBook Ratgeber zum Thema Joggen. In meinen eBook Ratgebern fürs Laufen befinden sich sehr viele hilfreiche Tipps, was man alles beachten sollte. Thematisiert werden in diesen eBook Ratgebern u.a. die richtige Ernährung, die richtigen Laufschuhe, ein Trainingsplan und noch vieles mehr. Ich habe es mir mittlerweile angewöhnt drei Mal in der Woche für mindestens 30 Minuten Joggen zu gehen. Bei zu hohen Minusgraden im Winter muss ich leider darauf verzichten.

Viele unterschiedliche eBook Ratgeber

Wenn man sich etwas im Internet umschaut findet man nicht nur zum Thema Jogging eBook Ratgeber. Ob Anti-Rauch-Strategien, „Wie werde ich reich“, rechtliche Tipps oder Tipps zum Auto – es findet sich alles. Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, ob die eBook Ratgeber kostenlos im Internet stehen oder nur gegen ein Entgelt erhalten werden können. Ihr müsst euch als Nutzer einfach durch diesen Dschungel an Angeboten eBook Ratgeber  Joggingdurchschlagen und euer passendes Angebot finden. Ich bin der Meinung, dass ihr unter den verschiedenen Exemplaren eure Wunschvorstellung schon finden werdet. Bei der Suche ist es unbedingt notwendig, immer zu überprüfen, wer der Autor des Werkes ist. Denn oft ist es nicht möglich, dass das digitale Buch schon vorab angeschaut werden darf – ein Nachteil zum “offline” Buchhandel. Im glücklichsten Fall gibt es eine kostenlose Vorschau. Im Internet kursieren eine Vielzahl an Sachbüchern, die teilweise von bisher unbekannten Autoren online gestellt werden. Die Qualität der Bücher ist an dieser Stelle nicht überprüfbar und daher kritisch zu betrachten.

Daher lieber zwei Mal hinschauen, wenn man einen eBook Ratgeber sucht.

Foto 1: MinimalistPhotography101.com von flickr
Foto 2: chintermeyer von flickr

Marktsättigung am Ebook-MarktIrgendwann wird eine Marktsättigung auch bei den Ebooks erreicht. Diese Schwelle wird früher oder später überschritten. In den USA scheint sie sich derzeit anzubahnen. In Deutschland sind die Ebooks momentan noch nicht so verbreitet, sodass hierzulande nicht von einer Marktsättigung auszugehen ist.

Situation in den USA

Augenscheinlich bahnt sich eine Marktsättigung auf dem Ebook-Markt in den USA an. Beispielsweise ist der Umsatz an Verkauf an Kindle seit August 2011 kontinuierlich gesunken. Besonders interessant sollen hingegen Länder wie Indien und Brasilien für die Verlage werden. Dort sind mittlerweile die Ebooks immer nachgefragter. Auch wenn vergleichsweise nur 2 Prozent der Inder bisher Ebooks gekauft haben, so muss diese Zahl in Relation zur Bevölkerungszahl in Milliardenhöhe gesehen werden. In Indien und Brasilien liegt anscheinend die Motivation ein Ebook zu kaufen höher als in Europa.

Verlage in den USA

Die Ebooks sind mittlerweile für die Verlage in den USA als Geldquelle sehr wichtig geworden. Gerade in der Weihnachtszeit hat sich dieses wieder besonders gezeigt. Aber nicht nur die Ebooks an sich, sondern auch die Ebook-Reader werden immer beliebter und haben unter vielen Marktsättigung am Ebook Markt eReaderWeihnachtsbäumen ihren Platz gefunden. So auch in Deutschland, wobei hier der Verkauf noch nicht so stark ausgeprägt ist, wie in den USA. Dort erschüttert momentan ein Streit des Gerichtshofes gegen Apple und mehrere andere Verlage die Presse.

Foto 1: friek_magazine von flickr
Foto 2: knuton von flickr

Orientalische Märchen online lesen führt in die Welt des Abendlandes. Heiße Sonne, trockene Wüsten, starke Windstürme oder verdorrte Palmen sind Inhalte der Welt, in die man beim orientalische Märchen online Lesen entführt wird. Am bekanntesten ist die Sammlung 1001 Nacht. Orientalische Märchen online Lesen ist äußerst spannend und fesselt den Leser für einige Abende. Zudem eignet sich orientalische Märchen online Lesen für Groß und Klein genauso wie allgemein Märchen online lesen.

Orientalische Märchen online lesen für Kinder

Orientalische Märchen online lesenGrundsätzlich sollten Eltern überprüfen, ob das orientalische Märchen online Lesen für ihre Sprößlinge überhaupt geeignet ist. Denn mitunter werden in den Geschichten grausame Szenen beschrieben, die sich nicht für Kinderaugen und -ohren eignen. Besser ist es an dieser Stelle auf kindgerechte Geschichten beim orientalische Märchen online Lesen zurückzugreifen.

Kurze Orientalische Märchen online lesen

Orientalische Märchen online lesen WüsteAuch für Zwischendurch bietet sich orientalische Märchen online Lesen für einen kurzen Zeitvertreib an. Denn nicht immer habe ich Lust und Zeit mich mit besonders langen und komplexen Schilderungen auseinander zusetzen. Da nehme ich mir lieber einen kurzen Text vor, der mich in das Abendland führt. Der Anreiz, Orientalische Märchen online lesen zu wollen, besteht darin, dass sich der Alltag durch die Schilderungen einer fernen Welt sehr schnell vergessen lässt und man in den Abendteuern von Sindbad, dem Seefahrer, oder Aladdin und seiner Wunderlampe tief versunken ist. Die Geschichten faszinieren durch ihre Einzigartigkeit.

Unterschiede beim Orientalische Märchen online lesen

Ich möchte euch hier eine kurze Zusammenstellung der Unterschiede im Vergleich zu mitteleuropäischen Märchen geben.

1. Die Geschichten spielen ebenfalls in einer mittelalterlichen Umgebung vor unserer Zeit. Jedoch spielen die Abenteuer im Abendland (Arabien, Syrien etc.)
2. In Texten steht ebenfalls die Vermittlung einer Moral im Vordergrund.
3. Die Geschichten sind wie Grimms Märchen erst mündlich überliefert und dann verschriftlicht worden. Daher sind sie ebenfalls erst im 19. Jahrhundert von einem Europäer niedergeschrieben worden.

Die Schilderungen des Orients bieten den Reiz eine fremde Kultur kennen zu lernen. Ob man eher auf Abenteuer oder verträumte Handlungen aus ist: das orientalische Märchen online Lesen erfüllt jeden Wunsch.

Foto 1: Wolfgang Staudt von flickr
Foto 2: kurvenalbn von flickr

Romantische Geschichten online lesenIch habe schon zu den Liebesromanen bereits einen Beitrag geschrieben. Daher möchte ich insbesondere auf romantische Geschichten online Lesen vertiefend eingehen. Romantische Geschichten online lesen ist für alle interessant, wie ich finde, die gerade etwas schlechte Laune haben. Oder die einfach beim romantische Geschichten online Lesen mit den Charakteren in Liebeshöhen schweben wollen. Beim romantische Geschichten online Lesen ist es wichtig, sich zu entspannen, abzuschalten, sich mit einer Tasse Tee gemütlich an den PC , Notebook oder Tablet-PC zu setzen und sich von den verträumten Umschreibungen und süßen Träumen der Charaktere fesseln zu lassen.

Abends romantische Geschichten online lesen

Das romantische Geschichten online lesen bietet sich vor allem abends an, wenn der Stress des Tages von einem abfällt und man sich entspannt auf das romantische Geschichten online Lesen konzentrieren kann. Angenehme Musik im Hintergrund, Duftkerzen oder Räucherstäbchen runden das Programm fürs romantische Geschichten online Lesen ab. Besonders durch die abendliche Stimmung können die Texte eine hohe Spannung aufbauen, die die Leser an die Zeilen bindet.

Romantische Geschichten online lesen – Tipps

Die entsprechen Texte können von den Lesern auf unterschiedliche Weise abgerufen werden: Es existieren eine Reihe von kostenlosen Angeboten im Internet, die zum romantische Geschichten online Lesen einladen. Romantische Geschichten online lesen HerzDarüber hinaus besteht immer die Option ein eBook zu kaufen.

Eine weitere zukunftsgerichtete Entwicklung, die besonders interessant erscheint, ist die Onleihe über Bibliotheken. Dabei können die Bücher elektronisch über eine Bücherei ausgeliehen werden. Nach Ablauf der Leihfrist kann auf diese automatisch nicht mehr zugegriffen werden. Voraussetzung für die Ausleihe ist jedoch ein Ausweis bei der entsprechenden Bibliothek. Ich hoffe, dass in nächster Zeit das Angebot der Onleihe weiter steigen wird, sodass ich weitere tolle Liebesgeschichten auch kostenlos im Internet finden kann.

Ob nun kostenlos oder nicht – im Netz gibt es einfache Möglichkeiten an die Liebeserzählungen zu gelangen. Mal schauen, ob ich heute Abend auch wieder romantische Geschichten online lesen werde.

Foto 1: von fleno.de von flickr
Foto 2: von hermanturnip von flickr

steigender Umsatz bei eBooksIn Deutschland ist der Umsatz mit eBooks um 38 Millionen Euro im letzten Jahr gestiegen. Dennoch trägt dieser Umsatz nur einen Prozent vom Gesamtumsatz der Buchbranche bei. Das heißt, ist der Umsatz auch heute noch vergleichsweise gering. EBooks sind besonders in der Altersgruppe der 40 bis 49-Jährigen beliebt, wobei auch hier männliche Leser weitaus häufiger auf die digitalen Bücher zurückgreifen. Bei der Gruppe liegen vor allem Science Fiction und Fantasy Romane im Trend. Bisher sind die eBooks noch ein Nischenprodukt auf dem deutschen Markt. Doch der Anteil am Umsatz ist in den letzten Jahren stark gestiegen. 2011 sind 25 Prozent des Gesamtumsatzes des Büchermarkts in Online-Stores entstanden.

Leipziger Buchmesse

Auf der Leipziger Buchmesse habe ich dieses Jahre neben den ursprünglichen Büchern eine Vielzahl an präsentierten eBooks sehen können. Anhand der Buchmesse lässt sich feststellen, dass eBooks immer weiter an Bedeutung gewinnen. Rund ein Dritter der deutschen Verlage vertreiben mittlerweile digitale Bücher. Momentan können in Deutschland mehr als eine Million unterschiedliche Titel erworben werden.

Bedeutung für die Buchhändler

Die traditionellen Buchhändler werden durch die eBooks unter Druck gesetzt. Wie sollen sie sich gegenüber dem Internet behaupten? Eine Möglichkeit besteht darin, dass der Buchhändler durch seine Fachkompetenz und sein steigernder Umsatz bei ebooks BuchmesseAngebot überzeugen kann. Beispielsweise besteht die Möglichkeit auch in Bezug auf eBooks den Kunden zu beraten und ihm mehr als nur eine Leseprobe anzubieten. Der traditionelle Buchhandel braucht in dieser Hinsicht eine Reihe von guten Ideen, um sich gegenüber dem Internet  langfristig behaupten zu können. Meiner Meinung nach wäre es schade, wenn viele kleine Buchhändler schließen müssten. Was meint ihr dazu? Lässt sich die Entwicklung noch aufhalten?

Foto 1 und 2: audiamo von flickr

wo eBooks kaufenWo eBooks kaufen? Diese Frage stellt sich jedem, der diese neue Art des Lesens ausprobieren möchte. Also wo eBooks kaufen? – Man kann sie mit ein paar Klicks ganz einfach erwerben. Doch es gibt ein paar Dinge, die man neben der Frage „Wo eBooks kaufen“ noch beachten sollte?

Wo eBooks kaufen – Verfügbare Bücher

Das „Wo eBooks kaufen“- hängt davon ab, welche Bücher man erwerben möchte. Es existiren eine Reihe von Angeboten, wo eBooks Kaufen angeboten wird. Derzeit erscheinen rund 40 Prozent der gedruckten Neuauflage auch als elektronisches Buch. Besonders hoch ist die Anzahl an elektronischen Büchern bei den Fachbüchern. Bereits 2007 waren bei diesen Büchern 30 Prozent digital verfügbar, das sind immerhin rund 100 Titel pro Monat. Dazu gehören beispielsweise Bücher zu den Themen Informatik, Medizin, Psychologie, Wirtschaft und Recht sowie Zeitgeschichte. Auch viele Ratgeber rund um die Themen Hobby und Beruf sind in elektronischer Form erhältlich. Aber elektronische Bücher gibt es wo eBooks  kaufen Readernicht nur bei den Fachbüchern, sondern auch im Bereich der Belletristik. Die Auswahl, wo eBooks kaufen möglich ist, reicht hier von älteren Titeln, die nun als Neuauflage erscheinen, bis hin zu den neusten Publikationen, die parallel zur klassischen Buchform verkauft werden.

Zudem sind zahlreiche Titel, deren urheberrechtlicher Schutz bereits erloschen ist, erhältlich. Einige neue und unbekannte Autoren veröffentlichen ihre Werke nur als elektronische Ausgabe, da dies für sie kostengünstiger ist als eine gedruckte Publikation. Hier finden sich viele Bücher aus dem Bereich Science-Fiction und Fantasy. Weiß man welche Art von Buch man sucht, dann kann man sich wieder der Frage wo eBooks kaufen widmen.

Wo eBooks kaufen -Anbieter

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Anbietern und Shops, wo eBooks kaufen problemlos möglich ist. Es gibt einige große und bekannte Anbieter, wie Amazon, die eine Vielzahl an Fachbüchern und Belletristik bereithalten. Neben diesen gibt es noch eine ganze Reihe kleinerer Shops. Diese haben sich oftmals auf ganz bestimmte Themen spezialisiert. Zudem gibt es immer mehr Verlage, die ihre Titel online in digitaler Form anbieten. Für ältere Bücher lohnt sich ein Blick auf das Projekt Gutenberg-DE, wo eBooks kaufen ebenso möglich ist, wie ihr kostenloses Lesen.

Foto 1: Images_of_Money von flickr
Foto 2: antonioxalonso von flickr

Wie sieht es eigentlich mit einem Kafka eBook aus, unterscheidet es sich von anderen eBooks, wie zum Beispiel das Harry Potter eBook? Das habe ich mich letztens erst wieder gefragt. Denn diesen klassischen Schriftsteller mit seinen Erzählungen wie „Der Prozess“ oder „Die Verwandlung“ finde ich sehr interessant. Ein Kafka eBook ist für die Persönlichkeitsentfaltung durchaus interessant. Wenn das Lesen eines Kafka eBook mit der heutigen Technologie schon möglich ist, finde ich es sehr spannend, sich mit solch einem alten Klassiker erneut zu beschäftigen.

Kafka eBook – Die Verwandlung

Kafka eBookDie mit wohl bekannteste Erzählung ist die Verwandlung als Kafka eBook. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie wir uns im Schulunterricht gemeinsam mit der Geschichte auseinander gesetzt haben. Dieses Kafka eBook ist als ursprüngliches Hardcover-Werk 1915 als Erstauflage erschienen. Das Kafka eBook handelt von Gregor Samsa, der sich in ein Insekt verwandelt hat. Es hat quasi eine „Metamorphose“ durchzogen. Die Erzählung beschreibt seine veränderten Lebensumstände in der Familie. Freilich lässt auch dieses Kafka eBook einen riesigen Spielraum für Interpretationen. Aber ich möchte an dieser Stelle nicht zu viel verraten und lieber die eure Neugier auf mehr wecken. Denn schließlich kann jeder das Kafka eBook auf seine eigene Weise interpretieren.

Kafka eBook – Der Autor

Der Autor selbst ist 1883 in Prag geboren worden. Viele seiner Werke sind erst nach seinem Tod und gegen seinen Willen veröffentlicht worden. Seine Bücher zählen als Weltliteratur. Von den Literaturwissenschaften wird für die Kafka eBook KindInterpretation seines Werkes oft sein persönlicher Konflikt mit seinem Vater hinzugezogen. Diese prägende Vater-Sohn-Beziehung gehört zum prägenden Motiv in seinen Werken. Sein Vater lässt sich als besonders herrschsüchtig und dominant beschreiben.

1917 erlitt Kafka einen Blutsturz und litt die restliche Zeit seines Lebens an einer Kehlkopftuberkulose. Eine Operation war derzeit nicht möglich. Gerade einmal in einem Alter von 40 Jahren starb er – offiziell wie es hieß – an einem Herzversagen.

Ich kann jedem nur ans Herz lesen, dass er sich „Die Verwandlung“ einmal als Lektüre vornimmt. Denn ein Kafka eBook zu lesen, ist ungemein spannend.

 

Mittlerweile existiert auch ein Herr der Ringe eBook! Da ich großer Fantasy Fan bin, habe ich mich natürlich sehr gefreut, ein Herr der Ringe eBook auch erwerben zu können. Das Werk gehört zu den erfolgreichsten Romanen des 20. Jahrhunderts und gilt als DAS grundlegende Werk der High Fantasy. Das Herr der Ringe eBook ist sowohl für frühere Fans und als auch jüngere, vielleicht sogar Harry Potter-Fans, geeignet.

Herr der Ringe eBook lesen

Herr der Ringe eBookHerr der Ringe eBook ist anders als die Hardcover-Version nicht als 3-bändige Fassung, sondern als ein zusammenhängendes Herr der Ringe eBook erstellt worden. Das Herr der Ringe eBook umfasst mehr als 1000 Seiten. Ich finde es immer wieder spannend mich auf die Reise mit Frodo Beutlin und Sam Gamdschie auf die Reise nach Mordor zu begeben, um den Ring zu vernichten. Der dunkle Herrscher Sauron trachtet danach, den einen Ring zu erlangen, um Mittelerde für ewig in Verdammnis zu stürzen.

Das Herr der Ringe eBook basiert auf der Vorgeschichte „Der Hobbit“. Ich würde allen empfehlen, auch dieses Buch zu lesen, da es für das Verständnis der Ringgeschichte sehr zentral ist.

Herr der Ringe eBook und mein eReader

Das Herr der Ringe eBook lässt sich sehr bequem auf meinem E-Book-Reader lesen. Überaus praktisch ist, dass man alle 3 Werke in einer Datei erhält und so nicht auf das nervige Herumschleppen der drei schweren Bücher angewiesen ist, wenn man beispielsweise in Urlaub fahren möchte.
Herr der Ringe eBook TolkienZukünftig werden wohl auch mehrere Bibliotheken das Herr der Ringe eBook den Nutzern frei zur Verfügung stellen. Das Schlagwort in diesem Zusammenhang ist die „Onleihe“. Die Nutzer können über das Internet auf die Dateien der Bibliothek Zugriff nehmen, diese downloaden und lesen. Nach Ende der Leihfrist wird der Zugriff auf die digitalen Bücher automatisch verwehrt.

Neben der Buchversion sind natürlich auch noch die Filme von Peter Jackson sehr interessant. Diese haben die Popularität des Tolkienwerks in der jüngsten Vergangenheit noch einmal gesteigert.

Ob nun Buch, elektronische Version oder Film: Tolkiens sagenhafte Geschichte ist ein Muss für jeden Fantasy-Liebhaber. Allen Tolkien-Fans kann ich nur ans Herz legen: Kauft euch doch auch ein Herr der Ringe eBook!

Foto 1 und 2: WikiCommons

Memoiren online lesenWer findet es nicht spannend, Memoiren online lesen zu können? Ich wollte schon immer Memoiren online lesen, um einen Eindruck vom Leben und Handeln bedeutender Persönlichkeiten zu erhalten. Wenn öffentliche Amtsträger Memoiren verfassen, ist dies nicht nur für die Geschichtsschreibung von Interesse. Wen interessiert es also nicht, aus erster Hand Zeitzeugnisse als Memoiren online lesen zu können?

Memoiren online lesen und die Form untersuchen

Die Welt des Memoiren online Lesen lässt sich anhand bestimmter Merkmale betrachten. Sie sind eine Sonderform der Autobiographie. Denn sie bilden nicht nur die Identitätsfindung des Autors ab, sondern auch dessen berufliche Tätigkeit als Erwachsener, z.B. seine Rolle in der Politik, Wissenschaft oder Kunst. Als Erinnerungen gehen sie von der vollständig ausgebildeten Identität des Autors aus und stellen nicht nur Privates in den Vordergrund. Auch nicht vollkommen abgrenzbare Fälle werden sich beim Memoiren online Lesen finden. In Deutschland wird auch der Begriff der „Erinnerung“ verwendet.

Im Unterschied zu Tagesbucheinträgen und Briefen zeichnet sie charakteristisch aus:

  • zusammenhängender Bericht
  • Rückschau auf historische Ereignisse
  • relevante Zeitzeugen

Memoiren online lesen LandschaftBeim Memoiren online Lesen lassen sie sich zudem nach ihrer Glaubwürdigkeit unterscheiden. Im ersten Fall lassen sich seriöse und für die Historiker relevante Erinnerungen finden. Die kommerzielle und sensationslüstige Mediengesellschaft hat jedoch überaus populäre Bestseller produziert, bei denen die Prominente sich von einem Ghostwriter bei der Formulierung der Texte gänzlich helfen lassen. Diesen Qualitätsunterschied werdet ihr auch beim Memoiren online Lesen feststellen können.

Vom 17. Jahrhundert bis zum Memoiren online lesen

In Frankreich und England des 17. Jahrhunderts zeichnete vor allem der Hochadel ein genaues Bild der politischen Umstände. Die sehr bedeutenden Memoiren „Geschichte meines Lebens“ von Giacomo Casanova aus den Jahren nach 1790 sind 2006 mit Heath Ledger verfilmt worden.

In Deutschland findet sich eine anspruchsvolle Memoirenkultur erst im 19. Jahrhundert. Auch im 20. Jahrhundert haben wichtige Politiker ihre Erfahrungen als Erinnerungen festgehalten. Doch nicht mehr nur allein Personen aus der Politik, sondern internationale Künstler treten als Schriftsteller auf. Heute bieten einige Websites die Möglichkeit, Memoiren online lesen zu können.

Ich kann immer wieder nur feststellen, dass Memoiren online lesen zu können, eine wunderbare Möglichkeit darstellt, Geschichte nachzuvollziehen und noch einmal zu erleben.

Foto 1 und 2: von El Bibliomata von flickr

Flatrates und der eBook-MarktWerden sich Flatrates auf dem eBook-Markt durchsetzten? Im Internet gibt es nicht nur Online-Stores zum Kauf von eBooks, sondern es existieren teilweise Anbieter, die für eine monatliche Gebühr eine Flatrate von eBooks ermöglichen. Momentan ist das Angebot noch nicht sehr groß. Aber in Zukunft wird das Flatrate-Downloaden jedoch auch im eBook-Bereich weiter an Bedeutung gewinnen.

Alte Geschäftsmodell: Preise für eBooks günstiger

Im Durchschnitt sind die Preise für eBooks im Vergleich zu Hardcovern um die 20 Prozent günstiger. Durch den Download des eBooks erwirbt der Käufer bestimmte Nutzungsrechte und das Eigentumsrecht an das eBook. Dieses Recht wird jedoch durch das DRM (Digital Rights Management) stark eingeschränkt. Dies bedeutet, dass das Verwenden des eBooks einigen Restriktionen unterworfen ist. Beispielsweise ist es verboten, das eBook auf mehreren eBook-Readern zu speichern oder zu verteilen.

Neue Geschäftsmodell: Flatrates

Flatrates und der eBook-Markt eReaderHierbei handelt es sich um ein Leihmodell. Gegen ein entsprechende Flatrate erhält der Nutzer einen uneingeschränkten Zugang zu den eBooks. Jedoch besitzt er das Buch zu keinem Zeitpunkt, sondern erhält nur Leihrechte. Gerade die Kunden, die schon sehr lange nach eBooks nachfragen und vielleicht bisher auf illegale Angebote zurückgegriffen haben, lassen sich durch dieses Geschäftsmodell gewinnen. Andererseits könnten die Verlage an Marktmacht verlieren, da ihre Bücher nicht länger in den „normalen“ Stores gekauft werden. Auch ist die Frage, inwieweit die Autoren und Autorinnen an den Gewinnen aus den Flatrates beteiligt werden.

Flatsrate für eBooks sind ein interessante Möglichkeit. Die Verlage müssen sich überlegen, was der Verkauf im Vergleich zur Ausleihe besonders auszeichnet und welchen Anreiz für die Kunden gesetzt werden soll.

Foto 1:  Steve A Johnson von flickr
Foto 2: jjgod von flickr
Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes