Wer gibt freiwillig zu, dass er Liebesromane online lesen möchte? Klar, sie sind ja eine eher schief beäugte Buchgattung – aber die Bücherregale sind voll davon und es bieten sich viele Möglichkeiten diese Romane online lesen zu können. Ich möchte euch aber allen ans (schmerzende) Herz legen: Liebesromane online lesen kann die Seele trösten und heilende Kraft in allen Liebeslagen sein.

Liebesromane online lesenLiebesromane online lesen – Immer das Gleiche?

Liebesromanen richten sich vorrangig an die weibliche Leserschaft. Allzu einfach konstruierte und vorhersehbare Geschichten will jedoch niemand als Liebesromane online lesen. Beim Liebesromane online Lesen fallen die nachfolgenden Eigenschaften der Bücher besonders ins Auge:

  • überaus schöne, perfekte und faszinierende Frauen
  • gut aussehende, sportliche Traummänner
  • wunderschöner Schauplatz
  • schicksalhafte Begegnung
  • vorhersehbares Happy End

Vielleicht wollen wir aber nicht immer nur diese klassische und schon recht angestaubte Form von Liebesromane online lesen? Wie können wir gute von schlechten Exemplaren trennen?

Gute Liebesromane online lesen

Gute Romanzen zeigen ein Paar in einer feindlichen Umwelt voller augenscheinlich unlösbarer Konflikte. Schmerz, Schmerz und noch mehr Scherz, das ist der zentrale Kern, worüber alle in Liebesromanen online lesen möchten. Die Emotionen der Leser sollen beim Liebesromane online Lesen geweckt werden und der Leser sich tief berührt fühlen. Der reine Geschlechtsakt steht entgegen der allgemein gängigen Meinung vorrangig nicht im Interesse der Fans.

Liebesromane online lesen RoseVon Liebeselegien zum Liebesromane online Lesen

Schon in der Antike hat Ovid mit seinem Werk der Liebeselegien einen wichtigen Beitrag für die nachfolgenden liebestaumelnden Generationen geschaffen. Wir können annehmen, dass sich Ovid mit seiner Arbeit vor allem an die männliche römische Herrschaft unter Augustus gerichtet hat. Heute werden Bücher über Liebe mit Weiblichkeit assoziiert und vorrangig weibliche Kundinnen beworben. Doch wie sieht es mit den Männern dieser Welt aus? Haben diese niemals Liebeskummer?

Auch Männer sollten Liebesromane online lesen dürfen – ohne jegliche Rechtfertigung vor den Geschlechtsgenossen oder sich selbst. Ist es nicht eine schöne Vorstellung sich beim Liebesromane online Lesen nicht nur seinen Traummann, sondern auch seine Traumfrau in sein Leben zu holen?

Foto 1: nromagna von flickr
Foto 2: zenera von flickr

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes