Bilderbücher online lesen KindKünstlerisch anspruchsvolle und inhaltlich herausragende Bilderbücher online lesen zu können, ist momentan eher eine Seltenheit. Jedenfalls habe ich bisher noch keine Bilderbücher online lesen können, die meinen Ansprüchen entsprochen hätten. Daher möchte ich euch neben Kinderbücher online Lesen eingehender in die bunte Welt der Bilderbücher einführen und euer Interesse, Bilderbücher online lesen zu können, wecken. Vielleicht findet ihr tolle Seiten.

Qualitätsunterschiede, auch beim Bilderbücher online Lesen

Darstellungen in Kinderbüchern aus dem Kaufhaus sind geprägt durch ihre klischeehaften Handlungen in einer fröhlichen, guten Welt ohne jegliche Sorgen. Ich möchte aber nicht diese pädagogisch schlechte Art von Bilderbücher online lesen. Denn Anspruchsvolle beschäftigen sich auch mit Problemen und zwischenmenschlichen Beziehungen. Beispielsweise wird der Konflikt zwischen Eltern und Kind thematisiert, wenn dieses nicht zu Bett gehen möchte. Die Bilddarstellungen sind weitaus mehr differenziert und künstlerisch sehr wertvoll.
Bisher musste ich leider darauf verzichten, solche anspruchsvollen, kindgerechten Bilderbücher online lesen zu können. Das entprechende Angebot, um die Bilderbücher online lesen zu können, beispielsweise mit seinen Kindern, ist noch nicht vorhanden, was mich sehr enttäuscht.

Bilderbücher online lesen – Besonderheiten

Bilderbücher online lesenWenn ihr Bilderbücher online lesen wollt, könnt ihr bei eurer Suche auch euer Ergebnis nach verschiedenen Kriterien begutachten. Ihr könnt z.B. schauen, um welche Textgattung es sich handelt:

  • Erzählungen
  • Märchen
  • Sachbilderbuch
  • Spiele

Auch die grafische Aufbereitung, künstlerische Sorgfalt und Darstellung kann mitunter ein Qualitätskriterium sein. Die Autoren benutzen unterschiedliche Bildtechniken für ihre Stilrichtungen, denen ihr euch ebenfalls genauer widmen solltet:

  • grafischer Stil
  • malerischer Stil
  • Karikatur
  • Fotorealismus
  • Abstraktion
  • Collage

Ein Nachteil darf jedoch nicht vergessen werden: Wenn ihr gemeinsam mit Kindern Bilderbücher online lesen möchtet, steht ihr vor dem Problem, dass das Kind nicht beherzt haptisch zugreifen kann oder unter Umständen das Buch noch in den Mund nimmt, wie es viele Kleinkinder in den ersten Entwicklungsjahren doch gerne tun. Das elektronische Format ist nun einmal nicht mit reißfestem Papier oder einer Folie vergleichbar.
Für die Eltern bieten E-book-Reader eine weitere Option. Doch auch dann darf das Kind sicherlich nicht auf dieselbe spielerische Art die Welt entdecken, wie es mit einer Druckversion möglich wäre. „Es könnte ja etwas kaputt gehen“, so die ängstliche Begründung der Eltern. Nichtdestotrotz sollte das Angebot an elektronisch verfügbaren Bilderbüchern ausgebaut werden.

Was sollen wir also machen, wenn wir wollen, dass unsere Kinder Bilderbücher online lesen? Am einfachsten ist es wohl, wenn die Eltern gemeinsam mit dem Kind die Bilderbücher online lesen würden.

Bild 1: Katia from Porto Alegre, Brazil

1 Kommentar zu “Bilderbücher online lesen”

  • Streetreader sagt:

    Also ganz ehrlich, Bilderbücher mit Kindern online zu lesen, halte ich für absolut keine gute Idee. Mal abgesehen von den Punkten, die du bereits genannt hast (das Kind hat nichts zum Anfassen, nichts zum Spielen, und das ist schließlich beides sehr wichtig) und noch sooo vielen weiteren, die ich jetzt nicht alle aufzählen kann, habe ich auch mal eine Umfrage bei Eltern gemacht, welche Bücher und wie sie mit ihren Kindern lesen. Und allen Teilnehmern war es am wichtigsten, so eine ganz intensive und ruhige Kuschelzeit mit dem Kind zu verbringen: Vor dem Computer geht das einfach nicht.

    streetread.wordpress.com

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes