Archiv für Januar 2012

Wer lieber englische Bücher online lesen will, als deutsche, der findet im Internet viele Möglichkeiten dazu. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass englische Bücher online lesen häufig sogar leichter ist, als das anderer Bücher. Also auf zum englische Bücher online Lesen!

Englische Bücher online lesenWieso ist das englische Bücher online Lesen so leicht?

Den Hauptgrund dafür, dass es so einfach ist, englische Bücher online lesen zu können, ist meiner Meinung nach die Tatsache, dass es extrem viele englisch-sprachige Autoren gibt. Allein die Überlegung, wie viele englisch-sprachige und wie viele deutsch-sprachige Menschen es gibt, verdeutlicht die Wahrscheinlichkeit dafür, dass man – aufgrund der großen Vielfalt – leichter englische Bücher online lesen kann, als deutsche.
Eine interessante Studie vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat meine These über das englische Bücher online Lesen nur noch verhärtet. Allein in Großbritannien gab es im Jahr 2005 über 1700 Neuerscheinungen pro Million Einwohner, in Deutschland waren es nur etwas über 900.

Englische Bücher online lesen Big BenWo kann man englische Bücher online lesen?

Da es wirklich viele Möglichkeiten gibt, um englische Bücher online lesen zu können, möchte ich nur einige Varianten aufzählen. Selbstverständlich gibt es noch jede Menge anderer Orte zum englische Bücher online Lesen! Eine meiner liebsten Seiten ist pagebypagebooks.com. Dort gibt es jede Menge Bücher, ganz einfach nach Autor oder Buchtitel sortiert. Einige Bücher haben sogar eine Kurzbeschreibung, die bei der großen Auswahl sehr hilfreich ist. Zum englische Bücher online Lesen suche ich aber auch gerne Seiten von Schreibwettbewerben oder Ähnlichem auf. Ab und an ist es toll, nicht nur Bücher von bekannten und guten Autoren, sondern auch Geschichten von ambitionierten Schreiberlingen zu lesen.

Von den (laut Google) inzwischen über 129 864 880 veröffentlichten Büchern wurden die meisten ebenfalls in die bedeutendste Sprache der Welt – die ist nun einmal Englisch – übersetzt. Deshalb bin ich mir sicher, dass jeder, der englische Bücher online lesen möchte, auch das passende Buch für sich findet!

Foto 1: Simon Shek von flickr
Foto 2: az1172, André Zehetbauer von flickr

Fantasy Geschichten online lesen ist mittlerweile kinderleicht geworden. Denn Fantasy Geschichten online lesen kann man in sehr vielen Foren, die sich dem Thema Fantasy Geschichten online lesen widmen. Von bösen Drachen, winzigen Elfen, starken Riesen, dunklen Monstern oder frechen Wichtel handeln die zu meist spannend verfassten Texten. Der tapfere Held darf an keiner Stelle fehlen. Ich habe mich ein bisschen umgeschaut und die Welt der kurzweiligen, aber phantastischen Werke für mich beim Fantasy Geschichten online Lesen entdecken können.

Fantasy Geschichten online lesenVerschiedene Genres der Fantasy Geschichten online lesen

Sehr schnell ist mir aufgefallen, dass Fantasy Geschichten online lesen nicht gleich Fantasy Geschichten online lesen ist. Denn es gibt unterschiedliche Genres, in die sich die Texte einordnen lassen. Besonders fasziniert hat es mich, High Fantasy Geschichten online lesen zu können. Diese befassen sich mit einer besonders mittelalterlichen Welt, in der ein Held oder auch eine Gruppe von Helden eine Aufgabe erfüllen müssen. Wir kennen solche Werke beispielsweise von Tolkien mit seinem legendären Herr der Ringe.

Eigene Fantasy Geschichten online lesen

Es stellte sich mir die Frage, wer die Texte verfasst, damit wir die Fantasy Geschichten online lesen können. Ich kam schnell zu der Erkenntnis, dass Menschen wie ich und du sich als Autoren versuchen und eigene Texte im Internet veröffentlichen. Ich habe mir gedacht, dass ich das auch einmal ausprobieren möchte und habe mich an den ersten Sätzen versucht:

Fantasy Geschichten online lesen Drache„Langsam öffnete er die Augen. Er blinzelte. Grelles, graugrünes Licht fiel auf seine Lider und brachte ihm zum Tränen. Er hob die Hand, um sein Gesicht zu schützen. Doch wider Erwarten hielt ihn etwas davon ab. Irgendjemand hatte ihn gefesselt und all seiner Waffen beraubt. Was war passiert? Er wusste es nicht. An alles, woran er sich erinnern konnte, war, dass ihn die Wachen aus dem Wirtshaus geschleppt hatten…“

So das war ein Versuch meinerseits. Fantasy Geschichten online lesen lässt sich sehr gut durch das Verfassen eigener Texte ergänzen. Wenn man zusätzlich ein positives Feedback erhält, macht es noch mehr Spaß, sodass man unbedingt weitere Fantasy Geschichten online lesen möchte.

Foto 1: smlp.co.uk von flickr
Foto 2: RL Fantasy Design Studio von flickr

Schulbücher online Lesen ermöglicht es den Schülern, auf wichtige Informationen zuzugreifen. Doch wie viele Lehrer würden mit ihren Schülern Schulbücher online lesen? Oder gar ihnen Hausaufgaben geben, die sich beim Schulbücher online Lesen lösen lassen?

Schulbücher sind Lehrbücher, die in der Schule im Unterricht genutzt werden. Beim Schulbücher online lesen lassen sich unterscheiden: Lehr-, Arbeits-, Übungsbuch, Materialsammlungen und Nachschlagewerke. Es handelt sich daher nicht um Fachbücher online lesen.

Schulbücher online lesenVorteile beim Schulbücher online lesen

Die Gestaltung der Literatur als besonderes Merkmal fällt nicht nur beim Schulbücher online Lesen besonders ins Auge: die auffällige Attraktivität für den Unterricht, indem unterschiedliche Farben und einladende Darstellungen verwendet werden, oder ein hilfreiches Stichwortverzeichnis.

Schulbücher online Lesen zeichnet sich durch seine gute Verfügbarkeit aus, da ein Satz für die gesamte Klasse einfach zu verschaffen ist. Zudem bietet das Schulbücher online Lesen eine wunderbare Möglichkeit für Schüler, ihr Wissen in bestimmten Bereichen zu vertiefen und sich selbstständig in anspruchsvollere Gebiete der Wissenschaft zu begeben – einfach nur, indem sie Schulbücher online lesen.

Zugelassene Schulbücher online lesen

Je nach Bundesland werden die Schulbücher durch das Kultusministerium oder andere zuständige Behörden zugelassen.

  1. Sie müssen mit den Lehrplänen, die je nach Bundesland, Alter und Schultyp variieren, übereinstimmen. Oft wird der Inhalt von einer wissenschaftlichen Kommission vorgegeben.
  2. Der Lehrstoff muss in vereinfachter Form folgende Kriterien erfüllen:
  • fachlich korrekt
  • dem Alter der Schüler entsprechend
  • didaktisch aufgearbeitet

Schulbücher online lesen FibelDiese Kriterien müssen erfüllt werden, die wiederum unterschiedlich stark bewertet werden. Zur Bewertung werden unterschiedliche Gutachten erstellt. Zum Beispiel kann ein Gesetzesverstoß anders als ein Rechtschreibfehler die Zulassung verhindern.

Die Kultusministerien besitzen bestimmte Verzeichnisse, aus denen die Schulen der jeweiligen Bundesländer sich die zugelassenen Werke aussuchen können. Nur bis in die 90iger ist die Unterrichtsliteratur kostenlos zur Verfügung gestellt worden.

Gemeinsam mit der Schülerschaft ermöglicht das Schulbücher online Lesen den Lehrer, eine neue Form Unterricht zu gestalten. Besonders im Erlernen des Umgangs mit den neuen Medien bietet sich das Schulbücher online Lesen für die Kinder besonders an. Es müssen nur noch die Lehrer darauf aufmerksam gemacht werden.

Foto 1: hoyasmeg, James Emery von flickr
Foto 2: ninastoessinger von flickr

 

Bilderbücher online lesen KindKünstlerisch anspruchsvolle und inhaltlich herausragende Bilderbücher online lesen zu können, ist momentan eher eine Seltenheit. Jedenfalls habe ich bisher noch keine Bilderbücher online lesen können, die meinen Ansprüchen entsprochen hätten. Daher möchte ich euch neben Kinderbücher online Lesen eingehender in die bunte Welt der Bilderbücher einführen und euer Interesse, Bilderbücher online lesen zu können, wecken. Vielleicht findet ihr tolle Seiten.

Qualitätsunterschiede, auch beim Bilderbücher online Lesen

Darstellungen in Kinderbüchern aus dem Kaufhaus sind geprägt durch ihre klischeehaften Handlungen in einer fröhlichen, guten Welt ohne jegliche Sorgen. Ich möchte aber nicht diese pädagogisch schlechte Art von Bilderbücher online lesen. Denn Anspruchsvolle beschäftigen sich auch mit Problemen und zwischenmenschlichen Beziehungen. Beispielsweise wird der Konflikt zwischen Eltern und Kind thematisiert, wenn dieses nicht zu Bett gehen möchte. Die Bilddarstellungen sind weitaus mehr differenziert und künstlerisch sehr wertvoll.
Bisher musste ich leider darauf verzichten, solche anspruchsvollen, kindgerechten Bilderbücher online lesen zu können. Das entprechende Angebot, um die Bilderbücher online lesen zu können, beispielsweise mit seinen Kindern, ist noch nicht vorhanden, was mich sehr enttäuscht.

Bilderbücher online lesen – Besonderheiten

Bilderbücher online lesenWenn ihr Bilderbücher online lesen wollt, könnt ihr bei eurer Suche auch euer Ergebnis nach verschiedenen Kriterien begutachten. Ihr könnt z.B. schauen, um welche Textgattung es sich handelt:

  • Erzählungen
  • Märchen
  • Sachbilderbuch
  • Spiele

Auch die grafische Aufbereitung, künstlerische Sorgfalt und Darstellung kann mitunter ein Qualitätskriterium sein. Die Autoren benutzen unterschiedliche Bildtechniken für ihre Stilrichtungen, denen ihr euch ebenfalls genauer widmen solltet:

  • grafischer Stil
  • malerischer Stil
  • Karikatur
  • Fotorealismus
  • Abstraktion
  • Collage

Ein Nachteil darf jedoch nicht vergessen werden: Wenn ihr gemeinsam mit Kindern Bilderbücher online lesen möchtet, steht ihr vor dem Problem, dass das Kind nicht beherzt haptisch zugreifen kann oder unter Umständen das Buch noch in den Mund nimmt, wie es viele Kleinkinder in den ersten Entwicklungsjahren doch gerne tun. Das elektronische Format ist nun einmal nicht mit reißfestem Papier oder einer Folie vergleichbar.
Für die Eltern bieten E-book-Reader eine weitere Option. Doch auch dann darf das Kind sicherlich nicht auf dieselbe spielerische Art die Welt entdecken, wie es mit einer Druckversion möglich wäre. „Es könnte ja etwas kaputt gehen“, so die ängstliche Begründung der Eltern. Nichtdestotrotz sollte das Angebot an elektronisch verfügbaren Bilderbüchern ausgebaut werden.

Was sollen wir also machen, wenn wir wollen, dass unsere Kinder Bilderbücher online lesen? Am einfachsten ist es wohl, wenn die Eltern gemeinsam mit dem Kind die Bilderbücher online lesen würden.

Bild 1: Katia from Porto Alegre, Brazil

Für die wissenschaftliche Arbeit der Studenten oder fundierte Recherchen ist es sehr von Vorteil, dass wir mittlerweile Fachbücher online lesen können. Was macht es so vorteilhaft, dass wir Fachbücher online lesen können? Darauf möchte ich im Folgenden detaillierter eingehen, um euch zu zeigen, wie einfach man heute Fachbücher online lesen kann.

Fachbücher online lesen: Literatureinordnung

Fachbücher online lesenDer Begriff Fachliteratur selbst lässt sich unterschiedlich definieren. Allgemein können sie als Druckerzeugnisse beschrieben werden, die auf Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung basieren. Sie dienen im Ausbildungs- und Arbeitsleben der Bildung und als Informationsquelle. Z.B. können Themen verschiedener Fachgebiete durch das Fachbücher online Lesen erschlossen werden. Sie richtet sich explizit an ein Fachpublikum, dass auch Fachbücher online lesen möchte. Sachliteratur hingegen umfasst auch populärwissenschaftliche Texte. Damit lassen sie sich klar von Sach- oder Kinderbüchern abgrenzen.

Zur Fachliteratur gehören u.a.:

  • Lehrbücher
  • Handbücher
  • Fachzeitschriften
  • Rechtstexte
  • Nachschlagewerke

Zudem lässt sich diese Literatur noch einmal speziell in wissenschaft und nicht-wissenschaftlich unterteilen. Im Gegensatz zur wissenschaftlichen Fachliteratur stehen nicht Ergebnisse der Forschung, sondern Erfahrungen der Praxis im Mittelpunkt der Nicht-Wissenschaftlicher. Warum wollen wir nicht alle Fachbücher online lesen?

Elektronische Fachbücher online lesen

Fachliteratur wird im wachsenden Maß als elektronisches Medium veröffentlicht. Viele Universitätsbibliotheken bieten mittlerweile den Service an, dass die Studentinnen und Studenten die Fachbücher online lesen können. Die Studierenden können sich im Universitätsnetz anmelden und von ihrem Notebook aus für ihre Studien die Fachbücher online lesen.

Fachbücher online lesen StudentEs gelten vor allem diese Formen:

  • Website
  • CD-ROM
  • DVD
  • E-Book

Für die Veröffentlichung sind meistens Fachverlage zuständig, wobei hier noch einmal zwischen spezialisierten nach Sachgebiet und Kundengruppe und nicht spezialisierten unterschieden werden kann.

Für die Leser bietet sich der Vorteil, dass die Bücher ohne zahlenmäßige Begrenzung als elektronisches Exemplar zur Verfügung stehen. So müssen die Studenten nicht erst Vormerkungen vornehmen und eventuell Wochen lang auf ihre Bestellung warten. Nein, sie können zu jedem Zeitpunkt die Fachbücher online lesen.

Wenn die Möglichkeit besteht, z.B. durch einen Uni-Account, Fachbücher online lesen zu können, sollten wir unsere Chance nutzen.

Comics online lesen

Comics online lesenSie sind eine Verbindung von Kunst und Literatur – Comics online lesen ist ungemein faszinierend. Das Vorurteil, dass nur jüngere Mitmenschen männlichen Geschlechts Comics online lesen würden, möchte ich an dieser Stelle nicht unterstützen und richte mich damit offiziell an alle älteren weiblichen Leser.

Comics online lesen und verstehen

mycomics.de bietet eine riesige Auswahl an, wenn man Comics online lesen möchte. Beim Comics online Lesen entwickelt man durch Kopfkino aus den einzelnen Bilder einen zusammenhängenden Film. Im Gegensatz zu reinen Texten ist das Kopfkino durch die Hilfestellung der Bilder sehr viel stärker ausgeprägt, wenn man gerade Comics online lesen kann.

Der Begriff geht auf das englische Wort „Comic Strip“ zurück, was so viel wie „komischer Streifen“ bedeutet. Sehr viel neutraler und gar nicht komisch ist der Begriff „sequenzielle Kunst“. Fansic Lacassin hat sie als Neunte Kunst in die bildende Kunst eingeordnet.

Unterschiedliche Formen bereichern das Comics online Lesen

Was mir gleich aufgefallen ist: Comics online Lesen wird maßgeblich durch das Format beeinflusst. Zum einem können Comic-Strips angeschaut werden, zum anderen lassen sich viele Heft- und Buchformate finden. Wenn ich mich kurzweilig amüsieren möchte, ist das Strip betrachten sehr angenehm, da ich diese Comics online lesen kann, ohne dass es viel Zeit in Anspruch nimmt. Längere Ausgaben lese ich hingegen lieber zu einer gemütlichen Stunde in aller Ruhe. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wer es eigentlich ermöglicht hat, dass wir Comics online lesen können.

Comics online Lesen durch gleich drei Erfinder?

Zur Entstehung dieser Kunstart treten besonders häufig drei unterschiedliche Meinungen bei den Fachleuten auf, wer der Erfinder der Comics ist:

  1. Die Ägypter haben sie erfunden: Schon die alten ägyptischen Malereien (1400 v. Chr.) enthalten Abläufe in Form von Sequenzen. Jedoch lassen sich auf spanischen Gebiet schon sequentielle Darstellungen von 10.000 v. Chr. finden.
  2. Die Europäer haben sie erfunden: In Frankreich, England und Deutschland des 18. und 19. Jahrhunderts lassen sich erste Verbindungen von Wort und Bild finden.
  3. Die Amerikaner haben sie erfunden: Diese Theorie lässt sich auf den in den USA publizierten „Comic-Strip“ zurückführen. Dies erklärt jedoch nur die Begriffsentstehung und nicht die Entstehung der Kunstform an sich.

Insgesamt lässt sich sagen, dass diese Ausdrucksform schon seit Jahrtausenden ein Teil der Menschheit ist und mit der Entwicklung der Schrift viele Stationen durchlaufen hat. Comics online Lesen lässt sich in diese Transformation einordnen.

Hiermit kann ich allen Liebhabern des Comics online Lesen die Chancen des Internets nur ans Herz legen, da sie eine nette Unterhaltung zu jeder Zeit darstellen. Auch die ältere weibliche Leserschaft sollte doch einmal Comics online Lesen ausprobieren!

Einen ebook-Reader ausleihen, noch dazu in einer Bibliothek? Diese Erfahrung durfte ich in meinem bisherigen Leben noch nicht machen. Aber vielleicht ist es bald so weit, dass ich einen ebook-Reader ausleihen kann. Dazu müssen die öffentlichen Bibliothek die Relavanz von elektronischen Büchern und Notwendigkeit des ebook-Reader Ausleihens erkennen, denn diese bieten für den Nutzer (fast) nur Vorteile.

Ebook Reader ausleihenVorteile beim ebook-Reader Ausleihen

Wenn ich die Möglichkeit hätte, in eine Bibilothek zu gehen und mir einen ebook-Reader ausleihen kann, würde ich das doch sofort tun. Es ist doch viel entspannter sich einen ebook-Reader auszuleihen und in aller Ruhe zu Hause neue ebooks aus der Bibilothek zu lesen. Ohne jegliche Störung und Bedrängen eines Verkäufers einfach das Gerät ausprobieren. Nach einigen Tagen kann ich den ausgeliehenen ebook-Reader wieder an die Bücherei zurückgeben und weiß, ob er meinen Vorstellungen entspricht oder nicht. Zudem ist das ebook-Reader Ausleihen für sozial-schwache Familien und deren Kinder besonders geeignet, da sie mitunter von neuen technologischen Entwicklung ausgeschlossen werden.

Einige beteiligte Bibliotheken zum ebook-Reader Ausleihen

Ich habe mich auf die Suche nach Bibliotheken gemacht, die heute schon das Ausleihen eines ebook-Readers ermöglichen und möchte euch eine erste beispielhafte Übersicht geben:

  • Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Mannheim: Die OYO-Reader sind von der Kober und Thalia Buchhandelsgruppe gespendet worden. Die Leihe umfasst 14 Tage, eine Verlängerung ist leider nicht möglich. Die Leser müssen auch mindestens das 16. Lebensjahr vollendet haben. Auf dem Lesegerät befinden sich bereits die aktuelle SPIEGEL-Bestsellerliste sowie weitere vorinstallierte Leseproben und frei erhältiche ebooks. Es entstehen Kosten in Höhe von 2 Euro.
  • Stadtbibliothek Gelsenkirchen: Die Nutzer können aus dem Angebot an 3 Acer LumiRead und 1 Sony-Reader Pocket auswählen. Die Ausleihfrist beträgt genau 14 Tage. Es können jedoch nur Personen im Alter von mindestens 18 Jahren den ebook-Reader ausleihen. Auf den Geräten befinden sich bereits 75 Klassiker der Weltliteratur. Jedes Gerät befindet sich in einer Schutzhülle und wird inklusive Medienbox, Anleitung und USB-Kabel oder Netzstecker verliehen. Die Rückgabe des Gerätes muss wie die Ausleihe in der Stadtbibliothek erfolgen. Bei technische Problemen können sich die Nutzer an direkt an Mitarbeiter der Bibliothek oder an eine Hotline wenden.
  • Erfurter Bibliothek: Auch in Erfurt werden in Zukunft wohl ebook-Reader ausgeliehen werden können.

Voraussetzung der ebook-Reader-Ausleihe

Voraussetzung für die Ausleihe ist ein aktueller Leseausweis in der entsprechenden Bibliothek. Für die Mitgliedschaft werden jährlich Gebühren fällig. Jedoch sind auch Ermäßigungen möglich. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten meist kostenlos den notwenigen Ausweis. Das Lesegerät kann nicht wie die ebooks bei allen Bibilotheken verlängert werden. Hier gibt es mitunter Fristen, die beachtet werden müssen.

Die Unterstützung durch Sponsoren bei der Anschaffung elektronischer Lesegeräte zur Ausleihe ist erwünscht und für beide Seiten sinnvoll. Ich hoffe doch, dass in Zukunft immer mehr Büchereien das ebook-Reader Ausleihen ermöglichen.

Kinderbuch als ebookSind ebooks das richtige Medium für Kinderbücher? Warum finden sich kaum Kinderbücher als ebook?
In den Medien werden Kinderbücher als ebooks noch ungewöhnlich wenig beachtet. Dabei bieten Kinderbücher als ebook eine spannende Ablenkung für die Kinder – ob beim Autofahren, im Restaurant oder im Wartezimmer beim Arzt. Für die Eltern stellen Kinderbücher als Ebook eine schnelle und allseits verfügbare Alternative dar. Zudem, der große Vorteil des elektronischen Buchs, lassen sich ohne Aufwand sehr viele Bücher mitnehmen.
Kinder durch Kinderbücher als ebook fördern
Kinderbücher tragen einen wichtigen Beitrag zur gesunden Entwicklung des Kindes bei. Als ebook machen sie nichts anderes und setzen sich dasselbe Ziel. Kinder nehmen ebooks als ganz normalen Bestandteil der Erwachsenenwelt wahr. Sie können ein ganz anderes Verhältnis zu den Ebooks entwickeln als ihre Eltern, da sie gemeinsam mit der technologischen Entwicklung heranwachsen. Kinderbücher als ebook fördern durch den alltäglichen Umgang die Technologie-Kompetenz der Kinder. Vorausgesetzt die ebooks stellen angemessene und attraktive Inhalte zur Verfügung.
Kinderbücher als ebook im Fixed Layout ePUB
Kinderbuch als ebook - StruwwelpeterDie Kinderbuchverlage bieten derzeitig kaum Kinderbücher als ebook an, sowohl in Deutschland als auch in den USA, obwohl dort das Angebot an Ebooks immer stärker wächst. Die meisten ebook-Reader arbeiten nur mit der schwarz-weißen Ink-Technologie – ein Problem für jeden Kinderbuchverlag. Allein das iPad bietet eine Alternative. Und damit ist vermutlich das noch sehr ausbaufähige Potential der Kinder-ebooks zu begründen. Seit dem Herbst 2010 steht ein erweiterter ePUB-Standard für iBooks, iPhone und iPod Touch zur Verfügung. Das Fixed Layout ePUB ist insbesondere für Bildbände, Comics, illustrierte Fach- und Lehrbücher und Kinderbücher als Ebook interressant. Das neue Format verhindert Layouteingriffe des Lesers und sichert ein fest positioniertes Layout. Es können auch komplexere Elemente dargestellt werden:

  • Nicht veränderbare Schriftgröße
  • Synchronisation von Text und Audio
  • Realisierung einfacher Animationen im Animationslayer
  • Die Darstellung doppelseitiger Blätter

Wer möchte findet bei Youtube ein anschauliches Video zum Ozbook, das die Möglichkeiten dieser neuen Technologie eindrucksvoll demonstriert. Beispiel enes gelungenen Kinderbuchs als ebook:

„Ozbook“ – ein Kinderbuch als ebook
Ich finde dieses Ebook als Kinderbuch sehr schön. Besonders gefällt mir der interaktive Aspekt des Buches. Es existieren mehr als 60 sich bewegende wunderschöne Illustrationen, die durch Bilder, Musik und Animationen unterstützt werden. Es orientiert sich an der Geschichte „The Wonderful Wizard of Oz“ von Frank Baum. Das ebook ist auf englisch, deutsch, russisch und litauisch verfügbar. Einziges Manko: Es funktioniert nur auf dem Ipad.
Also liebe Kinderbuchverlage und Ebook-Entwickler: Bitte veröffentlicht in Zukunft noch mehr großartige und einzigartige Kinderbücher als ebook, die man als Kind selbst gerne in der Hand gehalten hätte. Gebt Kinderbüchern als ebook eine Chance und damit Kindern eine große Chance zur Persönlichkeitsentfaltung in einer elektronischen Zukunft!

Koran - KalligraphieNun möchte ich mal wieder eine Seite vorstellen, auf der man kostenlos online lesen kann. Ich habe schon einmal einen Beitrag geschrieben habe, wo man Buch der Bücher kostenlos online lesen kann Da habe ich auch den Koran erwähnt, aber weil das schon so lange her ist (2009), möchte ich an dieser Stelle den Koran noch einmal selbständig vorstellen.
Warum den Koran kostenlos online lesen?
Den Koran online zu lesen, nur weil es ein kostenloses Angebot gibt, ist natürlich unbefriedigend. Aber sei es aus akademischen Interesse oder purer Neugier, zur kulturellen Weiterbildung oder angesichts der hier lebenden Muslime oder aus sonstigen Gründen – wer den Koran kostenlos online lesen möchte, der wird bei quran.com fündig. Natürlich gibt es auch auf anderen Seiten die Möglichkeit, den Koran kostenlos zu lesen. Wer eine Seite vorstellen möchte, kann gerne einen Kommentar hinterlassen. Viele werden das zwar wenig spannend finden, sich mit Religion zu befassen, aber das Thema lässt sich ja aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Das Angebot, den Koran kostenlos online lesen zu können, begrüße ich trotzdem. Ich finde es wichtig, dass Dinge transparent und öffentlich gemacht werden. Jeder sollte aufgeklärt und selbstbewusst genug sein, sich mit solchen Themen auseinanderzusetzen. Ob christlich, jüdisch oder muslimisch, die Religion ist bei uns kulturell verankert oder spielt eine gesellschaftliche Rolle. Aus dieser Perspektive gewinnt der Aspekt auch für Konfessionslose und Atheisten möglicherweise an Spannung.
Koran kostenlos online lesen – Optionen und Übersetzung
Persischer KoranEs lassen sich die Suren mit oder ohne Bild, gleichzeitig in verschiedenen Sprachen oder in einer der vielen Sprachoptionen anzeigen. Mir scheint diese Seite recht seriös zu sein. Werbung ist nicht eingeblendet und sogar für android ist der Koran online kostenlos verfügbar. Leider kann ich über die Qualität der Übersetzung nichts sagen. Ich weiß auch nicht, ob es eine Einheitsübersetzung gibt, wobei der Koran, kostenlos online lesbar oder als Buch, wohl für Muslime in der Originalsprache bedeutsam ist und die Übersetzungen vor allem Nicht-Muslimen zugute kommt. Die erste deutsche Übersetzung stammt wohl von 1772. Über Ergänzungen und Kommentare freue ich mich. Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim Koran kostenlos online lesen. Koran kostenlos online lesen

In der Küche mit einem E-Book kochen? Bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts ist dies nur eine allzu schöne Vorstellung gewesen. Ich habe es jetzt ausprobiert und konnte dabei feststellen: Heute erleichtern neue Ebook Reader das Kochen mit E-Book ungemein. Mit einem E-Book zu kochen wird in Zukunft wohl an Bedeutung gewinnen. Bei meiner Recherche im Internet bin ich auf einge schöne kostenlose E-Books zum Kochen gestoßen.

Mit E-Book kochen: Beispiel

mit e-Book kochen

mit e-Book kochen

Ein Kochbuch beschreibt anhand von Rezepten die Zubereitung von Speisen – und das macht ein E-Book zum Kochen ganz genauso. Im Interesse der trendbewussten Hobby-Köche stehen insbesondere exotische ausländische Gerichte und Speisen. Neben diversen kommerziellen E-Books  stellen eine Reihe von Blogger und Online-Autoren kostenlose E-Books zum Kochen frei zur Verfügung..

Im Folgenden möchte ich euch eine Webseite mit interessanten E-Books zum Kochen vorstellen:

kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de bietet eine schöne Auswahl an E-Books, die sich dem Thema Kochen witmen. Die E-Books sind von der Seite selbst und befreundeten Autoren zusammengestellt worden. Sie liegen im PDF-Format vor und können zum privaten Koch-Gebrauch heruntergeladen werden. Besonders schön finde ich das E-Book „Pasta Pasta Pasta“. Ich musste gleich das Rezept „Nudelsalat mit Räucherlachs“ daraus ausprobieren. Es hat wunderbar geschmeckt. Leider habe ich vergessen ein Foto zu machen – beim nächsten Mal gibt es eins, versprochen.

Kochen mit E-Book – Ein Appell

Doch nicht nur E-Books aus dem Internet haben meine Aufmerksamheit und die vieler Kochfreunde bekommen. Kochsendungen im Fernsehen haben mittlerweile einen hohen Beliebtheitsgrad. Ob bei  den Öffentlichen oder den Privaten: Auf allen Sender wird gekocht, gebraten, geschmort, gebacken, gerührt. Im Unterschied zum passiven und eher trägen TV-Konsumenten kann im Internet aktiv nach neuen Rezepten und Hilfestellungen gesucht werden. Kein Wunder also, wenn das Angebot an E-Books, Webseiten, Foren, Blogs mit Rezeptsammlungen oder Anleitungsvideos zur Freude der Hobby-Köche ständig wächst. Interessant ist an dieser Stelle, dass  Kochbücher von je her Aussagen zur kulturellen Entwicklung einzelner Länder machen – auch die E-Books lassen sich als Zeugnis der weltweiten Digitalisierung sehen.

Warum also noch länger vor dem nächsten immer gleichen „Dinner“ vor dem Fernseher sitzen? Die Chipstüte griffbereit? Wie wäre es damit: Lieber nach tollen neuen Rezepten in E-Books suchen und sich gemeinsam mit  Freunden in entspannter Runde auf eine Geschmacksreise begeben!  Ausprobieren und Kochen neuer E-Book-Rezepte machen doch viel mehr Spass als das faule Sitzen vor der Flimmerkiste – und gesünder als fettige Chips ist es alle Mal.

Ich hoffe, ich konnte euch für das Kochen mit E-Book begeistern. Ich wünsche euch viel Erfolg und guten Appetit beim ersten Kochen mit E-Book!

Bild: flickr, diekatrin

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes