spannende lektüre © walter dannehlIn meiner neuen Rubrik „Leseproben online lesen“ möchte ich heute Bilandia vorstellen. Bilandia ist kein Verlag, sondern ein Online Shop für Bücher, Ebooks und Hörbücher. Da ich erwähnt hatte, Verlage vorzustellen, die Bücher online lesen lassen, möchte ich heute ergänzen, dass auch so mancher Online Shop Leseproben auf der Homepage veröffentlicht. Bilanda versteht sich selbst als Online-Buchhändler und bietet eine große Auswahl an Verlagen und Büchern. Warum ist Bilanda als einer unter vielen Online Shops daher empfehlenswert?

Leseproben verraten mehr

Bilandia ist toll, weil man im Gegensatz zu vielen anderen Online Bücher Shops Leseproben online lesen kann. Bei Amazon gibt es ja die bekannten Kundenrezensionen. Aber da Lesegeschmäcker und die Beurteilungen derart unterschiedlich sind, helfen auch manchmal 10 verschiedene Kundenmeinungen nicht weiter. Manchmal ist man nur verwirrt oder überfordert ob der Meinungsvielzahl und möchte sich selbst ein Bild vom Buch machen. Da ist es löblich, dass es Leseproben online gibt. Bilandia ermöglicht das seinen Käufern schon lange.

Derzeit befinden sich über 25.000 Leseproben online bei Bilandia in der Online-Datenbank. Man kann die ersten Seiten von Arno Geigers „Der alte König in seinem Exil“ online lesen oder Klassiker wie Emil Zolas „Nana“ kennen lernen. Nicht jeder Autor und Verlag gibt seine Bücher zum Online Lesen frei, aber Bilandia verfügt über zahlreiche Titel und eine Auswahl an Autoren.

Auch bei Bilandia ist wie bei Frieling keine zusätzliche Software zum Lesen notwendig, denn die Datei öffnet sich als Google-Doc-Datei. Leider ist die Schrift bei manchen Büchern nicht richtig scharf, so dass das Lesevergnügen ein wenig eingeschränkt wird. Die Druckversion liest sich vermutlich schöner. Eine geschickte Motivation für den Online-Leser, das Buch zu kaufen.

Bilandia – leserfreundlich und interaktiv

Leseproben bei Bilandia zu lesen ist auch von Vorteil, weil man sich als Leser zusätzlich Autorenprofile anschauen kann und mit anderen Lesern über die Bücher diskutieren darf. Bilandia verbindet geschickt die Online Buchhandlung mit dem Online Bücher Forum und bietet dem Online Leser daher eine interaktive Plattform. Ich würde Bilandia weiterempfehlen, da ich diese Kombination für sehr leserfreundlich und unaufdringlich halte. Jeder Autor entscheidet selbst, ob er online gelesen werden möchte und kann auch sein Autorenprofil selbst verwalten. Über die Wirkung dieses Selbst-Marketings entscheidet dann der geneigte Leser und darf mit dem Autor sogleich in Kontakt treten.

Testet es einfach mal aus und probt das Lesen mit den Leseproben bei Bilandia. Viel Spaß!

*Bildquelle: aboutpixel.de / spannende lektüre © walter dannehl

Hinterlasse einen Kommentar

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes